PR: NSCLC: neue Klassifikation und neue Therapieempfehlungen

10.11.2016
Teilen

Der Innovationssprung beim NSCLC hat eine rasche Aktualisierung der Onkopedia-Leitlinie erforderlich gemacht. Insbesondere die ab 2017 gültige IASLC/UICC8-Klassifikation und die Zulassung mehrerer neuer Arzneimittel müssen bei Patienten mit fortgeschrittenem oder metastasiertem NSCLC berücksichtigt werden.

Unser Dank geht an die ganze Expertengruppe unter Koordination von Prof. Griesinger und namentlich an Dr. Eberhardt für den Bereich der Klassifikation.

Mehr auf dgho.de!

Bildquelle: Yale Rosen / flickr.com

Artikel letztmalig aktualisiert am 10.11.2016.

0 Wertungen (0 ø)
284 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Träger des mit 8 Millionen Euro und über eine Laufzeit von drei Jahren geförderten Projekts „Register für mehr...
Das Verfahren zu Nivolumab (Opdivo®) im neuen Anwendungsgebiet ist das vierte Verfahren zu immunologisch wirksamen mehr...
Ein Ergebnis des Pharmadialogs ist die Installation eines Arztinformationssystems zu Ergebnissen der frühen mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: