PR: Diabetes, Implantate, vernetzte Geräte - Neues auf der MEDICA 2016 lernen und erleben

02.11.2016
Teilen

Was haben Telediabetologie, aktive Implantate und infizierte Geräte gemeinsam? Sie sind Vortragsthemen auf der MEDICA 2016, die vom 14. bis zum 17. November in Düsseldorf ihre Tore öffnet. Dort können Besucher sich über viele verschiedene spannende Themen informieren. Auf MEDICA.de haben wir uns bereits im Vorfeld mit diesen drei Themen näher befasst. Lesen Sie mehr darüber in unserem Thema des Monats November.

Telediabetologie: Mit Telemedizin gegen Diabetes

Aber sicher: Elektronische Rufanlagen im Krankenhaus

Infektionsprävention mit vernetzten Geräten

Bildquelle: Messe Düsseldorf

Artikel letztmalig aktualisiert am 02.11.2016.

0 Wertungen (0 ø)
343 Aufrufe
Aus: MEDICA
Um zu kommentieren, musst du dich einloggen. Einloggen
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Besteht der Verdacht, dass ein Hautmal maligne Veränderungen aufweist, wird es meist zeitnah entfernt. Es ist jedoch mehr...
In den nächsten Monaten finden gleich zwei Messehighlights der Medizintechnikbranche auf dem südamerikanischen mehr...
Virtual Reality und Medizin werden immer häufiger im selben Kontext genannt. Es werden nicht nur Anwendungen mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: