PR: Donnerstags bei DocCheck: Der Tatort für Mediziner

19.10.2016
Teilen

Ob Du jeden Sonntag um 20:15 Uhr das Erste einschaltest oder nicht, dieser Tatort wird Dich überzeugen. Ab dem 27.10.2016 überträgt DocCheck live die neue Staffel der Sectio chirurgica. Worum geht’s in den ersten beiden Folgen? Hol Dir hier den Einblick ins Krimi-Erlebnis.


Tathergang 27.10., 18:00 Uhr
Im ersten Fall der 10. Jubiläumsstaffel operiert Prof. Dr. Dr. S. Reinert einen Unterkiefer-Defekt beim Mundhöhlenkarzinom. Schon in der damaligen Staffel vor 8 Jahren beschäftigte sich die Sectio chirurgica mit einem ähnlichen Fall. Durch Computer Assisted Surgery (CAS) hat sich die Operationstechnik heute aber wesentlich verändert.

Per Skype wird ein Medizintechniker dazu geschaltet sein, der eine individuelle Schablone zur Positionierung der Implantate entwirft. Diese werden zur Rekonstruktion aus der Fibula entnommen und implantiert.

Sei live dabei, wenn dieses präzise Hightech-Verfahren vor der Kamera angewendet wird!



Tatort Take Two: 10.11., 18:00 Uhr

Ein Zimmermann verletzt sich schwer und kommt als Polytrauma in die Klinik. Seine Verletzung des distalen Humerus wird mit einer Doppelplattenosteosynthese versorgt. Ein Oberschenkel wird durch eine Gefäßverletzung nekrotisch und muss amputiert werden.
Nicht Prof. Boerne und Frank Thiel, sondern Prof. Stöckle und PD Dr. Stuby von der Sectio chirurgica präsentieren am 10.11.2016 um 18:00 Uhr den zweiten Fall der neuen Live-OP-Staffel. Am Präparat demonstrieren sie anschaulich den OP-Vorgang während das Unfallopfer live im Studio anwesend sein und vom Unfallhergang und den Konsequenzen berichten wird.
 

Folge jetzt der InSite und verpasse keine Folge der spektakulären OP-Live-Staffel!

m_1476881217.jpg

 

 

 

Bildquelle: Sectio chirurgica

Artikel letztmalig aktualisiert am 19.10.2016.

4 Wertungen (5 ø)
917 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Im großen Finale kannst Du erstmals schon am geographischen Entstehungsort des Verbrechens dabei sein. Ehe mehr...
Ausgestattet mit Mikrofonen und Kameras werden zwei hochmotivierte Eigengewächse unserer Kölner Zentrale in den mehr...
Ein erstmals fünfköpfiges Ermittler-Team von Spezialisten aus dem Bereich der Augenheilkunde kümmert sich um die mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: