Ich mach mir die Welt...

28.08.2007
Teilen

widde widde wie sie mir gefällt....

Dieses allseits bekannte Kinderlied ging mir schon vor ein paar Tagen unwillkürlich durch den Kopf, als ich diesen sicherlich „nett“ gemeinten Brief der Firma Decxel erhielt, in dem man mich über die üblen Folgen ( Retaxation ) einer Nichtbeachtung der Rabattverträge aufklärte. Konkret hieß es da, auch bei einer durch die Aut-idem-Regelung ausgeschlossenen Substitution müsse ich das Rabattvertragsmedikament der Fa. Dexcel abgeben, sonst – s.o.

Fast zeitgleich klärte mich die Firma Hexal darüber auf, dass ich nur Präparate austauschen dürfe, die auf besagter Liste des GBA stünden.

Fein, dachte ich, haben die also auch schon mitbekommen, dass es jede Menge Lücken im System gibt, aber Gott sei Dank hat ja unser Apothekerverband immer wieder gebetsmühlenartig betont :Austausch nur wenn Aut-idem erlaubt!

Heute musste ich zu meinem Entsetzen in der online-Vorabausgabe der PZ lesen, dass die Fa. Dexcel eine gerichtliche Verfügung gegen Hexal erwirkte bezüglich eben dieser Substitutionshinweise, und unser Verband geschwind salomonisch verkündete, die Apotheker hielten sich nur an das „was die Software darstelle“!!!

Wenn also demnächst meine Software darstellt „heute nur blaue Packungen, oder die Sonne ist grün“ –

..übrigens hier ein neuer Witz der Woche:

Warum sind die meisten Firmen nicht in der Lage McP zu liefern? – Weil die meisten Apothekenmitarbeiter ständig das K... kriegen.

Warum wird Omeprazol auch schon knapp? – Weil wir alle Magengeschwüre entwickeln!

Artikel letztmalig aktualisiert am 20.06.2013.

1 Wertungen (5 ø)
151 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Obwohl unser Berufsstand ja häufig etwas konservativ und verstaubt daherkommt, macht der technische Fortschritt auch mehr...
Warum?
 Meine Krankenkasse hat den Zusatzbeitrag erhöht, genau so wie fast alle Kassen, aber eher unauffällig mehr...
Liebes DAK Fachzentrum Bremen, liebe Arzneimittelfachgruppe, dank eures geballten Fach- und Sachverstandes habe mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: