PR: Marktanteil der TOP 10 OTC-Produkte aus Apotheken und Versandhandel gleicht sich an

02.08.2016
Teilen

In den Anfängen des Apothekenversandhandels war die Palette der OTC-Arznei- und Gesundheitsmittel deutlich kleiner als in der Offizinapotheke. Dies hat sich jedoch geändert: Vergleicht man die Konzentration in beiden Vertriebskanälen im Blick auf den Marktanteil der Top 10 Produkte, so ist dieser in der Apotheke zwischen 2008 und 2016 mit rund 14 % stabil geblieben. Im Versandhandel ist der Umsatzanteil der „Top 10“ im betrachteten Zeitraum hingegen von 21 % auf 14 % gesunken.
 
Mehr Informationen finden Sie im IMS TopChart (Nr. 4).
 

Artikel letztmalig aktualisiert am 02.08.2016.

0 Wertungen (0 ø)
320 Aufrufe
Aus: IQVIA
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
  QuintilesIMS und IMS Health haben fusioniert und sind jetzt IQVIA, The HumanDataScience mehr...
Welche Faktoren die Marktentwicklung in verschiedenen Ländern beeinflussen, zeigt ein neuer Report des mehr...
Der Begriff „Phytopharmaka“ umfasst Arzneimittel pflanzlichen Ursprungs. Dazu zählen definierte Extrakte, die mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: