PR: Knie und Knöchel - Bamberger Seminar für Orthopädie und Unfallchirurgie gibt aktuelle Einblicke

21.07.2016
Teilen

Bereits zum 26. Mal lud der Ärztliche Kreisverband Bamberg zum Seminar für Orthopädie und Unfallchirurgie ein. Vier Referenten teilten am 18. Juni ihre Erfahrungen und diskutierten mit den Ärztinnen und Ärzten im Publikum.

Die Teilnehmer erhielten aktuelle Einblicke in die Behandlung von Gonarthrose, Meniskus-und Sprunggelenkverletzungen sowie Erkrankungen der Achillessehne.

Lesen Sie hier eine Zusammenfassung der Vorträge.

Mit aktuellen Vorträgen und regen Diskussionen war das Seminar auch im dieses Mal wieder eine lohnende Gelegenheit zur Weiterbildung, die von der Akademie für Fortbildung der Bayerischen Landesärztekammer anerkannt und zertifiziert wird. Die Organisation des Seminars hatte der Ärztliche Kreisverband an den Sponsor Ofa Bamberg übertragen. Die nächste Veranstaltung findet am 12. November 2016 statt.

Bildquelle: Ofa Bamberg GmbH

Artikel letztmalig aktualisiert am 27.07.2016.

0 Wertungen (0 ø)
378 Aufrufe
Medizin
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Die Expertengruppe Kompressionstherapie des Starnberger Medical Data Institute (MDI) hat es sich zum Ziel gesetzt, mehr...
Als einer der Vorreiter der funktionellen Sprunggelenk-Therapie entwickelt Push seit über 30 Jahren mehr...
Zahlreiche Besucher nutzten an den vier Kongresstagen die Gelegenheit, sich über aktuelle Entwicklungen in der mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: