PR: Schicken Sie Ihr Herz in den Urlaub!

18.07.2016
Teilen

Egal ob mit oder ohne Herzkrankheit; Reisen ist gut für Ihr Herz! 

Das ergab die Framingham-Herz-Studie*, die seit 1948 kardiale Risikofaktoren untersucht. Untersucht wurden herzgesunde Männer im Alter zwischen 35 und 57 Jahren, mit dem Ergebnis, dass das Risiko an einer Herzkrankheit zu erkranken um bis zu 30 Prozent sinkt, wenn man regelmäßig in den Urlaub fährt. 

 

Menschen die bereits an einer koronaren Herzkrankheit leiden oder einen Herzinfarkt hatten, sollten darauf achten, dass die physische Belastung während einer Reise nicht zu groß ist und somit das Herz unnötigerweise belastet werden könnte.

So kann sich zum Beispiel eine anstrengende Bergtour in großer Höhe oder das Baden in eiskaltem Wasser negativ auf das Herz auswirken. 

 

Unser Tipp für den nächsten Urlaub: 

Gehen Sie mit Gelassenheit und Freude in Ihren Urlaub. Entspannen Sie sich bewusst ohne sich zu überlasten.

 

CardioSecur wünscht Ihnen eine schöne Urlaubszeit!

 

 

*(Quelle: http://www.framinghamheartstudy.org/index.php)

Artikel letztmalig aktualisiert am 18.07.2016.

7 Wertungen (5 ø)
382 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Gast
CardioSecur ist mein ständiger Begleiter, da ich bereits einen Herzinfarkt hatte. Vor 4 Wochen habe ich mein EKG mit CardioSecur sogar in 2000m Höhe auf einem Gipfel in Österreich gemessen.
#1 am 05.09.2016 von Gast
  0
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Der Herzinfarkt zählt zu den häufigsten Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Todesursachen überhaupt. Meist wird der mehr...
Die familiäre Veranlagung ist einer der wichtigsten Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Diese mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: