Darauf einen Dujardin.

26.01.2009
Teilen

Manhattan Research, ein US-Forschungsunternehmen im Bereich der Gesundheitsbranche, hat letzte Woche seine neue europäische Ärztestudie "Taking the Pulse® Europe v8.0"-Studie veröffentlicht. Dabei wurden Ärzte aus mehreren europäischen Ländern nach den Webseiten gefragt, die sie am meisten nutzen. Über die folgende Tabelle habe ich mich besonders gefreut:

Die meistbesuchten Ärzteseiten im Jahr 2008

LandWebsite
Vereinigtes Königreich   British Medical Journal (BMJ.com)
DeutschlandDocCheck (doccheck.com)
FrankreichUnivadis (univadis.fr)
SpanienDiario Medico (diariomedico.com)
ItalienMinistero della Salute (ministerosalute.it)

;-)

Zur Pressemitteilung

http://www.presseportal.de/story.htx?nr=1340040

Artikel letztmalig aktualisiert am 20.06.2013.

0 Wertungen (0 ø)
183 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
„Patienten sollten sich darauf verlassen können, dass verordnete, dringend benötigte Arzneimittel in allen mehr...
Patente sind eigentlich eine feine Sache: Sie garantieren dem Patenthalter, dass er seine Ideen eine zeitlang mehr...
Das Konstruktionsprinzip von Smart Rope unterscheidet sich zunächst mal nicht wesentlich von seinem klassischen mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: