Fußballkompetenz in der Praxis

22.06.2016

Wir haben in der Praxis den EM-2016-Spielkalender hängen, die Kästchen werden, naja, konsequent verspätet ausgefüllt, außerdem: Wie bei den meisten Plänen dieser Art sind die Ausfüllkästchen sowieso zu klein.

Steht ein zehnjähriger Fan (mitsamt "Mannschaft"-Trikot, Reus) vor unserem Plan und studiert ihn genau.

Fan: "Was´n Ditschl?"
Ich: "Na, Deutschland. Da war zu wenig Platz zum Ausschreiben."
Fan: "Aha... Und No-Ir?" Er tut sich wirklich schwer beim Entziffern, auch noch meine Arztklaue.
Ich: "Nord-Irland."
Der Fan schüttelt missbilligend den Kopf. "Kann man ja gar nichts drauf erkennen. Und die Ergebnisse sind auch nicht alle eingetragen."
Ich: "Ja, tut mir leid, wir kommen da nicht so dazu."
Fan: "Und das da? Span und Fra?"
Ich: "Spanien und Frankreich."
Fan: "Die fliegen sowieso raus. Brauchste auch nicht ausschreiben."
Ich: "Wer wird denn Europameister?"
Fan: "Bisher dachte ich Italien. Die Alten haben wirklich beeindruckt. Krass. Aber CR7 darf man auch nicht vergessen."
Ich: "Wirklich. Portugal muß sich aber noch anstrengen."
Der Fan zieht die Augenbrauen hoch: "Was tippen Sie denn? Sie...", er mustert mich, klare Taxierung meines Alters und meiner mangelnden Fußballkompetenz, "... Sie glauben doch bestimmt noch an...", jetzt hält er die Hand über den Mund, wie man das als Profi auf dem Spielfeld eben so macht, damit kein Lippenleser die Geheimnisse erfahren kann:
"Ditschel!"

Dann bricht er in schallendes Gelächter aus.

Artikel letztmalig aktualisiert am 22.06.2016.

13 Wertungen (5 ø)
508 Aufrufe
Medizin, Pädiatrie
Um zu kommentieren, musst du dich einloggen. Einloggen
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Mutter: „Wir möchten uns gerne eine Katze anschaffen, aber die Lira-Lara reagiert bei der Freundin immer mit mehr...
Sunja-Marie, zweieinhalb Jahre alt, hat am Samstagnachmittag zweimal erbrochen. Die Eltern fuhren mit ihr daraufhin mehr...
Wer seinen Helm beim Fahrradfahren richtig aufzieht (keine Mütze oder Tuch drunter, mittig sitzend, nicht zu weit mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: