PR: Die wissenschaftliche Basis von webOP

13.06.2016
Teilen

webOP ist aus der Praxis von Chirurgen für Chirurgen entstanden. Von der Idee bis zur Umsetzung wurden Studien durchgeführt, um webOP eine wissenschaftliche Basis zu geben. Mehr dazu im Video-Clip.

Frau PD Dr. med. C. Pape-Köhler, Mitbegründerin von webOP, habilitierte über das Thema webOP im Jahr 2016 mit internationalen Veröffentlichungen. In diesen Arbeiten wurde der Nutzen der multimedialen OP-Lehre in der Aus- und Weiterbildung belegt.

Überblick der Veröffentlichungen:

1. Vom historischen Allrounder zum modernen Spezialisten

Die chirurgische Weiterbildung in Deutschland von 1994 bis 2012

C. Lindlohr, M. Rose, H. Scheuerlein, U. Settmacher, MM. Heiss, C. Pape-Köhler

erschienen im "Der Chirurg" November 2013, Vol. 84, Issue 11, pp 970-977

2. Multimedia-based training on Internet platforms improves surgical performance: a randomized controlled trail.

Pape-Koehler C, Immenroth M, Sauerland S, Lefering R, Lindlohr C, Toaspern J, Heis M

erschienen im Surg Endosc. 2013 May; 27(5); 1737-47, doi: 10.1007/s00464-012-2672-y. Epub 2013 Mar9.

3. OP-Lehre multimedial und interaktiv: Webop - ein Ansatz zur Verbesserung der chirurgischen Ausbildung

C. Pape-Koehler, C. Chmelik, A.M. Aslund, M. M. Heiss

erschienen im Zentralblatt für Chirurgie, Zentralbl Chir 2010; 135(5): 467-471 DOI: 10.1055/s-0030-1262538

4. Lernerfolg durch multimediale Lehre bei Chirurgiestudenten

Eine prospektiv randomisiert-kontrollierte Studie

C. Pape-Köhler, C. Chmelik, M.M. Heiss, R. Lefering

erschienen im "Der Chirurg" Oktober 2013, Vol. 84, Issue 10, pp 875-880

Artikel letztmalig aktualisiert am 13.06.2016.

0 Wertungen (0 ø)
258 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
der Lehrbeitrag "Rektumresektion offen, tief anterior mit totaler mesenterialer Exstirpation (TME)" ist ab sofort mehr...
Bei der gastroösophagealen Refluxkrankheit ist die Langzeitbehandlung mit PPI die Therapie der ersten Wahl, die mehr...
Schokolade ist in gesundheitlicher Hinsicht ein beliebtes Forschungsobjekt. So soll insbesondere der Konsum von mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: