PR: Virtual Reality (VR) – Revolution in der chirurgischen Ausbildung mit webOP

11.06.2016

Es ist webOP gelungen, als innovatives E-Learning-Medium für die Aus- und Weiterbildung in der Chirurgie erste Lehrbeiträge in 3D-Darstellung zu produzieren und für die VR-Technik verfügbar zu machen. Das Ergebnis ist exzellent!

Nutzer benötigen jetzt nur noch eine VR-Brille als Halterung für ihr Smartphone, um sich mit webOP in´s Cyberspace zu begeben. Falls Sie eine derartige Brille besitzen, können Sie sich über folgenden Link einen Video-Clip aus einem unserer Lehrbeiträge in 3D anschauen:

Adhäsionsprophylaxe bei abdominellen Eingriffen

Unser Filmproduktionsteam hat in den letzten Jahren die Rohfilme bereits in 3D-Technologie aufgezeichnet. Sie müssen allerdings in einem zusätzlichen technischen Schritt aufbereitet werden, damit die Besucher unserer Plattform auch in den Genuss der Virtual Reality im OP kommen können.

Um die Umsetzung zu realisieren läuft derzeit eine Crowdfunding-Kampagne auf Seedmatch. Jeder kann bequem online investieren, nicht nur in 3D, sondern auch in unser Geschäftsmodell und ist bereits ab 250 EURO dabei.

Hier geht´s zum Funding:

Crowdfunding für webOP

Artikel letztmalig aktualisiert am 11.06.2016.

1 Wertungen (5 ø)
529 Aufrufe
Um zu kommentieren, musst du dich einloggen. Einloggen
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
bis zum 30.08.2018 durch kostenlosen Lehrbeitrag kennenlernen: Bauchdeckenverschluss - Techniken: Schlingennaht und mehr...
1. Absetzen des Rektums [dc_embed_media]https://vimeo.com/84077603[/dc_embed_media] Die Technik wird anhand mehr...
PR: STARR-OP
1. Überprüfung der Indikation und Dehnung des mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: