PR: Desinfektionsmittelmarkt wächst um 10 Prozent

14.04.2016
Teilen

Desinfektionsmittel werden in der Klinik, in der Praxis und im Haushalt eingesetzt, wenn tatsächlich oder vermeintlich Gefahr von Keimen ausgeht. Dabei steht außer Frage, dass in der Klinik Patienten und Personal vor allem durch Cross-Kontaminationen gefährdet werden. Laut einer Analyse von IMS Health sind im Jahr 2015 insgesamt Desinfektionsmittel für knapp 135 Mio. Euro in den drei  Segmenten verkauft worden.
 
 

Artikel letztmalig aktualisiert am 14.04.2016.

0 Wertungen (0 ø)
245 Aufrufe
Aus: IQVIA
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
  QuintilesIMS und IMS Health haben fusioniert und sind jetzt IQVIA, The HumanDataScience mehr...
Welche Faktoren die Marktentwicklung in verschiedenen Ländern beeinflussen, zeigt ein neuer Report des mehr...
Der Begriff „Phytopharmaka“ umfasst Arzneimittel pflanzlichen Ursprungs. Dazu zählen definierte Extrakte, die mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: