PR: Mit Webop CME-Punkte sammeln

18.03.2016
Teilen

Gemeinsam mit unserem Partner cme.medlearning.de bietet Webop eine multimediale Online-Fortbildung zum Thema Leistenhernien-Chirurgie an.

Die Teilnahme ist kostenfrei und nach Bestehen des Wissenstests gibt es 2 CME-Punkte.

Hier geht´s zur Fortbildung: Leistenhernienreparation nach Lichtenstein

Viel Erfolg!

 

            m_1458321994.jpgm_1458322484.jpg

Artikel letztmalig aktualisiert am 18.03.2016.

1 Wertungen (5 ø)
389 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
der Lehrbeitrag "Rektumresektion offen, tief anterior mit totaler mesenterialer Exstirpation (TME)" ist ab sofort mehr...
Bei der gastroösophagealen Refluxkrankheit ist die Langzeitbehandlung mit PPI die Therapie der ersten Wahl, die mehr...
Schokolade ist in gesundheitlicher Hinsicht ein beliebtes Forschungsobjekt. So soll insbesondere der Konsum von mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: