Die Stunde der Sieger.

18.09.2005
Teilen

Nun - ist es raus. Wir haben so gewählt, dass es nur Sieger gibt. Angela hat das CDU-Ergebnis um 2% nach unten verbessert und will die Regierung bilden. Gerhard sieht sich mit 5% minus als Kanzler bestätigt. Leihstimmen-Guido strotzt vor Glück. Joschka hat dank seiner Friedenspolitik schwarz-gelb verhindert. Und Gregor und Oskar haben ihre beiden 4% zu stolzen 8% zusammengelegt - auch wenn das zur Neuauflage des Politbüros noch nicht ganz reicht.

Und doch sind wir alle erleichtert. Das große Fegefeuer findet nicht statt. Wir dürfen alle so weiterwursteln wie bisher. Deutschland darf jeden Tag ein wenig abbröckeln. Das Steuersystem noch ein wenig komplizierter werden. Und wir alle dürfen weiter brav in ein Sozialsystem einzahlen, dessen notwendigerweise eintretender Bankrott von allen Berliner Polit-Zynikern ebenso wie von uns Wählern zwangsverdrängt wird.

Wir alle sollten sie jetzt ganz schnell feiern - die Stunde der Sieger. Denn sie dauert wahrscheinlich keine 60 Minuten.

Artikel letztmalig aktualisiert am 20.06.2013.

0 Wertungen (0 ø)
156 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
„Patienten sollten sich darauf verlassen können, dass verordnete, dringend benötigte Arzneimittel in allen mehr...
Patente sind eigentlich eine feine Sache: Sie garantieren dem Patenthalter, dass er seine Ideen eine zeitlang mehr...
Das Konstruktionsprinzip von Smart Rope unterscheidet sich zunächst mal nicht wesentlich von seinem klassischen mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: