PR: Quo vadis Apotheke - Trends und Treiber im Apothekenmarkt

05.02.2016
Teilen

Auf dem Kooperationsgipfel des BVDAK am 4.02.2016 hielt Frank Weißenfeldt, Senior Manager Supplier Relations bei IMS Health, den Vortrag "Quo vadis Apotheke - Trends und Treiber im Apothekenmarkt". 
Seine Empfehlung: Den Apotheken-Kunden, die von Google, Wikipedia und Co. durch die digitale Gesundheitswelt geschleust werden, Orientierung bieten, indem z.B. verlässliche Informationen online und mobil zur Verfügung gestellt werden.
 
Auf Slideshare können Sie Auszüge seiner Präsentation einsehen. 

Artikel letztmalig aktualisiert am 05.02.2016.

0 Wertungen (0 ø)
349 Aufrufe
Aus: IQVIA
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Die persönliche Kommunikation zwischen Pharmareferent und Arzt oder Apotheker prägt nach wie vor das mehr...
Foto: Clementine Kinderhospital - Dr. Christ’sche Stiftung Unterstützung für NCL-Stiftung und Clementine mehr...
Der Apotheken-Versandhandel mit rezeptfreien Produkten (Arznei- und Gesundheitsmitteln, Kosmetika, mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: