PR: Neuer Report: Closing the Healthcare Gap - The Critical Role of Non-Identified Information

09.12.2015
Teilen

Die dramatische Zunahme an digitalisierten Gesundheitsinformationen birgt eine neue Chance, die Versorgungslücke zu schließen - den Unterschied zwischen der heutigen Realität und was ist aus klinischer, wirtschaftlicher und Patienten-Sicht möglich ist. Nämlich dann, wenn diese Informationen für die Forschung angemessen zugänglich und nutzbar gemacht werden. In diesem Zusammenhang gilt es zu verstehen, welche wichtige Rolle nicht-identifizierte Daten spielen.
 
 

Artikel letztmalig aktualisiert am 09.12.2015.

0 Wertungen (0 ø)
208 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Die Versorgung von Inkontinenz-Patienten mit aufsaugenden oder ableitenden Produkten erfolgt in Deutschland über mehr...
Fakten aus dem GKV-Markt zeigen: Zweistelliger Zuwachs von niedriger Basis aus Frankfurt, 25.07.2017 Im März mehr...
OCE sorgt für beispiellose Synchronisierung in Sales und Marketing SaaS Software   QuintilesIMS kündigte mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: