Ist das immer so ... ?

03.09.2015
Teilen

So - es ist passiert …

 

Nervenzusammenbruch.

Umgangssprachlich.

Ein kleiner.

 

Vielleicht ist es auch PMS.

Oder das PMS potenziert meinen derzeitigen Zustand - unmöglich ist das nicht …

 

 

Keine Energie mehr, nix bleibt im Kopf, ich bin NUR abgelenkt von jeder Fruchtfliege, bin ungeduldig und werde laut, wenn irgendwas nicht klappt  (werde ich sonst nie! Also nie!!), liege quasi auf meinem Lerntisch, brauche trotzdem ständig Pausen, in denen ich nur schlafen könnte …

mein Freund sprach mich drauf an … und ich wußte nicht, daß meine Tränendrüsen so viel Flüssigkeit produzieren können … 

 

Wir sprachen die Möglichkeiten durch, die ich jetzt habe.

 

Punkt 4 setzte ich jetzt erstmal um. Mein Lernplan erlaubt mir locker mindestens 4 freie Tage am Stück. Also eine Art Mini-Urlaub, falls ich das so lange aushalte, nix zu tun.

 

Feste Lernzeiten mit festeren Pausen sollte dann auch klappen.

Morgens halt gleich um 10 Uhr anfangen (früher ist bei mir einfach nur unrealistisch - da brauch ich mir gar nix vormachen.Ehrlichen Glückwunsch an alle, die schon um 8Uhr am Tisch sitzen! Selbst wenn ich um 7Uhr aufstehe, die Katze versorge, Laufen gehe, dusche, Frühstücke, komme ich nicht vor 9 Uhr zum Schreibtisch.)

Hab was von der Tomateneinteilung gelesen (k.A. warum die Methode so heißt xD): 25 min Lernen = 1 Tomate, dann 5 min Mini-Pause … nach 4 Tomaten (also 2 Stunden) gibt es eine lange Pause von 2 Tomaten … irgendwie lustig - auch wenn eher was für Kinder, denen man dann so Tomatenillustrationen hinlegen kann oder sogar echte Tomaten, die dann in der Pause gegessen werden können - oder gesammelt zum Abendbrot …..  *hihi*

 

Für Biblernen bin ich eigentlich nicht der Typ.

Komme mir so beobachtet vor. Komisch. Dabei lernen die anderen da ja auch und haben nicht so Zeit zum Rumgucken …

Wollte es mal mit einer der öffentlichen Bibliotheken bei mir um die Ecke probieren. Die haben einen tollen hellen neuen Lesesaal. War einmal dort, um zu fragen ob ich einen Leseausweis brauch, wenn ich da nur sitze und wie das mit dem WLAN ist … ich war gleich zur Öffnung morgens da und es war unerträglich laut :(

Und auf einr der … 3 … nähergelegenen Uni-Bibs soll der Run mega sein und daß man vllt keinen Platz kriegt, ist sehr wahrscheinlich. Oder ich müsste auf ne andere Fakultät ausweichen und mit dem Ausweis meiner Schwester …

 

Vielleicht sind das aber auch alles nur Ausreden. Und ich krieg meinen Hintern nur nicht hoch. Und scheue Sozialkontakt.

 

 

 

 

Artikel letztmalig aktualisiert am 02.10.2015.

0 Wertungen (0 ø)
410 Aufrufe
Studium, Humanmedizin
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
6 Wochen plus einige Tage vor Prüfungstermin erhielt ich meine Ladung. Perfekte Zeitspanne für die mehr...
Morgen hab ich schon mein Austrittsgespräch. So unreal.  War für vier wunderbare Tage zuhause. Quasi Miniurlaub mehr...
Nach meinem vergangenen Schocktertial - und ich rede es mir Rückblick noch schön - darf ich dafür aktuell den mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: