PR: Verlauf der Heuschnupfen-Saison 2015

03.08.2015
Teilen

Pollenallergien, im Volksmund auch als Heuschnupfen bezeichnet, sind weit verbreitet. Obwohl die Heuschnupfensaison 2015 später und schwächer begann, sorgte eine hohe Nachfrage im Juni dafür, dass Umsatz und Absatz für rezeptfreie Heuschnupfenmedikamente das Vorjahresergebnis erreichten. Im ersten Halbjahr 2015 gingen insgesamt 13,5 Mio. Packungen Produkte über die Apothekentheken und den Versandhandel. Der darüber erzielte Umsatz liegt bei rund 110 Mio. Euro. 
 
Weitere Details können Sie unserer Medieninformation entnehmen.

Artikel letztmalig aktualisiert am 03.08.2015.

0 Wertungen (0 ø)
371 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Alzheimer ist eine schwere Erkrankung des Gehirns und mit rund 60 % aller Fälle die häufigste Form unter den mehr...
Frankfurt, 14.09.2017 Am 14. September 2017 lud QuintilesIMS, einer der weltweit führenden Anbieter von mehr...
Immer mehr Menschen leiden an Hautproblemen wie z. B. Neurodermitis und verwenden daher medizinische Kosmetik- und mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: