Fortbildung Malariaprophylaxe, volksnah

01.08.2015
Teilen

Malaria ist eine der häufigsten Todesursachen, insbesondere bei Kindern unter 5 Jahren in den meisten Ländern Afrikas südlich der Sahara. Gut zu hören, dass auch die wenigen verfügbaren Medien sich dem Thema widmen...

Telefonklingeln.

Eine ängstliche Frauenstimme haucht in den Hörer: „John, was soll ich tun? Die Kinder…..“

Männerstimme, markig: „Was ist, Liebes, was ist mit den Kindern?“

Weibliche Stimme, ratlos,: „Die Kinder, sie werden angegriffen!“

Männerstimme, besorgt:  „Aber wer ist es? Wer greift die Kinder an?“

Frauenstimme, erstickt flüsternd: „.....die Moskitos!“

Stimme des Kommentators, vertraulich, beratend: „Schützen auch sie ihre Familie mit einem imprägnierten Moskitonetz!“

Männerstimme, jetzt dynamisch: „Halte durch, Liebling, ich komme!“

(gehört auf dem örtlichen Radiosender).

Bildquelle: privat

Artikel letztmalig aktualisiert am 03.08.2015.

6 Wertungen (4.17 ø)
823 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Mama Daktaria macht Pause. Und der Schwerpunkt liegt auf „Pause“, nicht etwa der Flucht aus den Umständen, was mehr...
Dienstag, OP-Tag. Der einheimische chirurgische Kollege ist nicht da. Ich habe mir eine Liste von drei Patienten mit mehr...
Ein neuer, schöner Morgen mit rosenfarbenem Sonnenaufgang begrüßt das karge Land. Die ärztliche Runde in der mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: