PR: Heilpraktikeranwärter: Lust auf Erfolg und Bestehen der Prüfung?

23.07.2015
Teilen

Einzigartiges Prüfungstraining für den erfolgreichen Abschluss "Heilpraktiker/in" und nachhaltiges Coaching für die aussichtsreiche, nutzbringende Existenzgründung.

Mein Prüfungstraining unterscheidet sich deutlich von anderen: Denn diese fachkundige Vorbereitung geht über das normale Abfragen und das reine Beantworten von Multiple-Choice-Fragen hinaus. Was Sie hierbei erleben, ist eine optimale Vorbereitung auf die mündliche und schriftliche Prüfung. Sie erlernen und erfahren, wie Sie sich differentialdiagnostisches Denken leicht aneignen und vertiefen können. Mentaltechniken und Lernmethoden helfen Ihnen, das Wissen auch in stressigen Situationen abzurufen und optimal zu kommunizieren. Sie üben frühzeitig überzeugendes Auftreten - die so wertvolle Präsenz - und erhalten unverzichtbare, zeitgemäße Tipps "rund um die Prüfungen".

Aus der Schule in die Praxis...

Ein professionelles Coaching unterstützt Sie bei den ersten Schritten der Existenzgründung. Dazu gehört zum Beispiel, dass wir den Finanzierungsbedarf klären, das Angebot an Behandlungen definieren, umliegende Praxen analysieren, einen Businessplan für Ihre Praxis erstellen, eine geeignete Marketingstrategieerarbeiten, Ihren Internetauftritt planen und das geeignete Wording für Ihren beruflichen Erfolg finden.

Ein weiterer wesentlicher Faktor für Ihren Praxis-Erfolg ist die vorausschauende Auswahl der Therapie- und Behandlungsformen und darauf basierend die richtige Standortwahl. Aufgrund der demografischen Entwicklung ist es möglicherweise sinnvoll, Nischen zu besetzen und Therapieangebote für speziell ältere Menschen, Kinder oder Ageing-Problematiken zu haben.

Ich helfe Ihnen gerne, sich auf das konzentrieren zu können, was Sie am besten beherrschen und machen wollen: Menschen in ihrer Gesunderhaltung fördern und therapieren.

Artikel letztmalig aktualisiert am 23.07.2015.

0 Wertungen (0 ø)
341 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Schlüssel-Lösungen, die Brücken bilden. Zwischen den Chefs, dem Team und den Patienten. Als Unternehmer mehr...
Begleittherapie zur ganzheitlichen Behandlung von neuro-muskulären Störungen und Dysfunktionen des mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: