PR: Liebe DocCheck-Nutzer, beweisen Sie Ihr Können und gewinnen Sie einen 100€ Lecturio-Gutschein!

15.07.2015
Teilen

Beantworten Sie die folgenden Fragen zum Magen und schreiben Sie die richtigen Buchstaben in die Kommentare.

Tipp: Bei allen Fragen ist die richtige Antwort ein unterschiedlicher Buchstabe. Sie müssen also pro Frage einen Buchstaben kommentieren.

1.  Welche Aussage zur Blutversorgung des Magens trifft zu?

  1. A. Die kleine Kurvatur wird von den Arteriae gastroomentales dextra et sinistra versorgt.

  2. B. Die Vena gastroomentalis sinistra mündet in die Vena mesenterica superior und die Vena gastroomentalis dextra mündet in die Vena splenica.

  3. C. Der Fundus wird durch die Arteria splenica versorgt.

  4. D. Die Gefäßarkade an der großen Kurvatur besteht aus Ästen der Arteria gastrica sinistra.

  5. E. Das venöse Blut des Magens wird in die Vena cava inferior geleitet.

2. Was trifft nicht zu? Bei der chronischen Gastritis:

  1. A. gibt es eine Einteilung in Typ A, B und C.

  2. B. wird die Diagnose vor allem klinisch gestellt.

  3. C. sind die meisten Patienten beschwerdefrei.

  4. D. kann es bei Typ A zu einer perniziösen Anämie kommen.

  5. E. besteht die Therapie einer Typ B-Gastritis in der Tripel-Therapie zur Helicobacter-pylori-Eradikation.

3. Welche Aussage bezüglich der Peritonealverhältnisse des Magens trifft nicht zu?

  1. A. Das Omentum majus entsteht aus dem Mesogastrium dorsale.

  2. B. Das Ligamentum gastrosplenicum enthält die Arteriae gastricae breves.

  3. C. Das Omentum minus enthält das Ligamentum hepatogastricum.

  4. D. Das Ligamentum gastrocolicum enthält die Arteria gastrica posterior.

  5. E. Aus dem Mesogastrium ventrale entsteht unter anderem das Omentum minus.

______________________________________________________________________

Das Gewinnspiel endet am Mittwoch, 22.07.2015 um 23:59 Uhr. Der Gewinner wird danach zeitnah in den Kommentaren bekannt gegeben.

Die Teilnahmebedingungen zu unserem Gewinnspiel finden Sie hier.

 

Artikel letztmalig aktualisiert am 15.07.2015.

1 Wertungen (5 ø)
737 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Die Gründe für ein Medizin Studium sind oft sehr vielfältig. Wie auch immer Sie auf den Pfad der Medizin mehr...
Vor einigen Tagen haben wir den ersten Teil über das Zervixkarzinom vorgestellt, in dem es um Ursachen, mehr...
Jeder Arzt sollte die Formen des Vorhofflimmerns kennen. Dieser Beitrag fasst die Krankheitsmechanismen und mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: