Inspirierende Patienten

19.11.2012
Teilen

Frau Mobil* schon 93 Jahre alt kommt in die Apotheke. Ohne Hilfe … menschliche oder technische, was ich schon wirklich beeindruckend finde.

Sie fragt mich nach isolierenden Einlegesohlen für die Schuhe. Ich zeige ihr, was wir haben.

Wie häufig, bei älteren Leutchen – wenn sie einmal die Aufmerksamkeit von jemandem haben … dann nutzen sie das aber aus :-) und das meine ich gar nicht abwertend.

Jedenfalls entscheidet sie sich für ein Paar. Das Problem ist nur, dass man die zuschneiden muss – und sie hat Arthritis. Ich mache ihr das und am Schluss passe ich sie noch selbst in ihre Schuhe ein, während sie in unseren Wartestühlen sitzt. All das mit einem Lächeln – für jemanden so netten, wie sie, mache ich das wirklich gerne. Ich weiss, dass sie Schmerzen hat – aber sie bemüht sich so, das nicht an der Umwelt abzulassen, dass man es nicht merkt.

Einkauf vollendet und es ist Zeit zu gehen, da merke ich, wie sie Mühe hat aufzustehen.

„Kann ich ihnen helfen?“ Frage ich.

Frau Mobil winkt ab: „Junge Frau, wer rastet, der rostet. Es geht schon, halt nur etwas langsamer!“

Der Moment und der Zusammenhang  hat sich mir ins Gedächtnis eingebrannt. Es ist wirklich so. Wer aufhört sich zu bewegen und sich zu bemühen, der verliert die Fähigkeiten dazu.

Ich hoffe, ich denke an sie und handle danach, wenn ich einmal so alt werden sollte. Sie ist eine wahre Inspiration.

 

*wie immer alle Namen geändert

mehr lesen? Auf Pharmama.ch 

Artikel letztmalig aktualisiert am 20.06.2013.

0 Wertungen (0 ø)
192 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Junger Mann kommt in die Apotheke: „Ich muss für meine Freundin die Pillen abholen, die sie bestellt mehr...
Mann: „Hallo, ich brauche das Medikament für meine Nase vom Rezept. Ich denke, es ist mehr...
„Das ist sie wieder!“ raunt mir Pharmaassistentin Donna zu – sie ist gerade gekommen und noch in den mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: