mal wieder ... Schwangerschaftstests

22.10.2012

Junge Frau an der Kasse der Apotheke: “He, kann ich diesen Schwangerschaftstest ohne die Schachtel haben?”

Pharmama: “Ja, klar. Nach dem Kauf können Sie ihn rausnehmen. Ich entsorge die Schachtel für Sie.”

Frau: “Oh gut. Mein Freund wartet zuhause – ich will das aber vorher  testen.”

Pharmama: “Im Kaufhaus nebenan hat es eine öffentliche Toilette. Dort können Sie das sicher machen.”

Frau: “Ja …ich weiss. Er hätte gerne ein Baby, aber er weiss noch nichts davon.”

Pharmama: *nuschel*:“Mmmmnnin Ordnung….” (ich verkaufe den Test)

Sie nimmt den Test aus der Schachtel

Pharmama: “Möchten sie die Anleitung mitnehmen?”

Frau: “Nein, ich habe schon auf genug von diesen Dingern draufgepieselt. Wo ist die Toilette genau?”

...

mehr lesen? Auf Pharmama.ch  

Artikel letztmalig aktualisiert am 20.06.2013.

0 Wertungen (0 ø)
305 Aufrufe
Um zu kommentieren, musst du dich einloggen. Einloggen
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Irgendwie warte ich immer noch auf den öffentlichen, europaweiten Aufschrei. Aber bis jetzt ist die Medienlandschaft mehr...
Der Patient, den ich in der Apotheke habe, bezahlt grummelnd die 150 Franken für seine Medikamente. Er muss – er mehr...
Ich bin Mitglied verschiedener Apothekergruppen auf Facebook – so erstaunt es vielleicht nicht, wenn ich als mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: