>PLOP

14.03.2015
Teilen

Guten Morgen Tag 1 von 200 :) Erste Annäherungsversuche zwischen der Studentin und dem Lernprogramm.

Schwupps. 

Woche um, erster Tag da.

 

Kein Panikerwachen am Morgen, keine am-liebsten-verdrängen-Gedanken, kein Aufschubwunsch. Wow. Bin bissl überrascht, aber gut, mal sehen, was bei rumkommt.

 

Fang mit Pädiatrie an. Zum einen, weil’s mich auch echt fesselt und damit vllt motivierter durch die Anfangsphase bringt, zum anderen, weil ich eh noch ne Klausur vor Semesterbeginn schreibe, in der das auch Thema ist … aber vor allem, weil meine Blockpraktika mit Päd starten.

 

Heute zur Eingewöhnung nur einen halben Lerntag. Also nur 5 der eigentlich vom Programm angedachten 8 Karten.

 

Hab mich erstmal ne halbe Stunde ganz in Ruhe mit dem Programm beschäftig. Coole Optik. Schön schlicht. Lernkarten sind übersichtlich gestaltet. Toll finde ich, daß man nicht alle kleinen Kapitelchen auf einmal sieht - erschlägt einen also nicht, wenn die LK mal länger ist. Häppchen für Häppchen ;)

Die einzelnen Funktionen sind praktisch - einige mouse-over-Effekte, sodass man nicht so viel zwischen den Tabs hin und herspringen muß. Ganz gut für mich, da ich mich ja kenne und nach einiger Zeit zu faul bin, mir (tendenziell schon eher wichtige) Querverweise oder Anmerkungen auch anzuschauen, wenn ich zu viel dafür Rumklicken müsste ... * räusper*

Und die Leuchtstiftfunktion - das aaaaaallerwichtigste (laut IMPP .... -.-) nochmal für die schnelle Übersicht. Wohl auch gut zum Wiederholen.

 

Erstmal nur gelesen/gelernt heute.  Etwa 4 Stunden für 5 Karten, dazwischen Pausen. Sollte perspektivisch weniger Zeit werden … 

 

Morgen Tag 2, bzw Teil 2 von Tag 28 der Päd und dann Kreuzen.

Ab Montag weiter Famulatur - wie das dann zeitlich wird, weiß ich noch nicht.

Wahrscheinlich arbeite ich mich aber hier in der Radiologie nicht kaputt, sodaß ich spät nachmittags immernoch Kapazitäten haben sollte, meinen Plan abzuarbeiten ... 

und wenn nicht ....  Hola, Kompensationstaaaaaaage! ;D

 

 

 

Artikel letztmalig aktualisiert am 14.03.2015.

3 Wertungen (3.67 ø)
419 Aufrufe
Studium, Humanmedizin
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
6 Wochen plus einige Tage vor Prüfungstermin erhielt ich meine Ladung. Perfekte Zeitspanne für die mehr...
Morgen hab ich schon mein Austrittsgespräch. So unreal.  War für vier wunderbare Tage zuhause. Quasi Miniurlaub mehr...
Nach meinem vergangenen Schocktertial - und ich rede es mir Rückblick noch schön - darf ich dafür aktuell den mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: