Der Plan

08.03.2015
Teilen

100 Tage Amboss

100 Tage?? Ohne Pause!?!? NIEMALS!

 

Für mich jedenfalls nicht. Nicht realisierbar. Ich hab das schonmal durchgemacht.

Physikum und so. Drei Mal Schriftlich.

Ich will Privatleben. Diesmal wirklich. Beim letzten Mal ging die Beziehung zu Bruch, obwohl mein damaliger Freund auch Medizinstudent war ... naja "ist" - noch.

Darum 200 Tage vorher anfangen. 200 Tage das Leben komplett durchplanen. Wann genau frei ist und wann genau wieviel gelernt wird.

Hab ich im Leben noch nie gemacht.

"Von einem Tag auf den anderen" und Prokrastination waren bisher eher mein Credo. Bietet sich im Studium auch so schön an irgendwie. Geht jetzt aber nicht mehr. Bissl erwachsen werden tut mir mit Anfang 30 vielleicht auch mal ganz gut ...

 

"Mit Amboss lernen!" Das stand für mich recht schnell eindeutig fest. Ich brauch Struktur. Wann ich was wie lange mache. Vor allem bei der Themenvielfalt.

Durch ein Gespräch mit einem Finanzdienstleister für Ärzte hab ich einen 6-Monatszugang kostenlos abgestaubt. 45 min zuhören und nicken und dann mit dem Einlogcode heimgehen. Kann man ja mal machen.

Um meinen gestretchten Plan verwirklichen zu können, werde ich mir weitere Zugangsmonate dazukaufen. Das geht ja jetzt ganz easy und individuell.

 

Grob stand mein Plan schon Ende Januar.

Jede Woche 2 Tage fest frei. Zusätzlich noch einige Geburtstage und was man noch so planen kann.

Anfangs viele halbe Lerntage, weil ja noch Uni, Blockpraktika und jetzt eben Famulatur. Arbeiten gehen will ich auch noch ab und zu. Wenigstens die Miete reinbekommen.

Im letzten Drittel neben den 2 Tagen/Woche frei zuaätzlich ein halber Lerntag. Als Puffer oder Entspannung. Wahrscheinlich eher Puffer ...

 

Modifiziert ist er jetzt nachdem ich meinen Semesterstundenplan erhalten hab.

Sprühe vor Glück. Echt jetzt.

k6 ( = 10.FS) ist damit für mich nach Abschluß der 7. SW vorbei. Hatte echt Schwein. Gut. Vorgearbeitet hab ich halt. Ab dem ersten Klinischen immer Kurse aus den höheren Semestern vorgezogen, soweit es ging. Das zahlt sich jetzt aus.

1 BP, das elende Wahlfach und die Umweltmedizinblock sind weg.

 

Will jetzt die passenden Themen zu den jeweiligen BP bei Amboss lernen.

Klappt aufm Papier gut.

Realitiät kommt in 3 Wochen zum Semesterstart.

 

Das sind die letzten 7 tage "frei" vor dem Countdown.

Kann mich nicht zwingen sie zu genießen. Noch nicht.

Kommt vielleicht noch. Morgen oder so ^^

 

 

Artikel letztmalig aktualisiert am 08.03.2015.

5 Wertungen (4.8 ø)
456 Aufrufe
Studium, Humanmedizin
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
6 Wochen plus einige Tage vor Prüfungstermin erhielt ich meine Ladung. Perfekte Zeitspanne für die mehr...
Morgen hab ich schon mein Austrittsgespräch. So unreal.  War für vier wunderbare Tage zuhause. Quasi Miniurlaub mehr...
Nach meinem vergangenen Schocktertial - und ich rede es mir Rückblick noch schön - darf ich dafür aktuell den mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: