PR: Webinar - Nährstoffe für unsere Nerven

15.01.2015
Teilen

„Viele leiden an diesem nagenden Gefühl des Zukurzkommens, des Sich-gar-nicht-richtig-entfalten-Könnens, des Beraubtwerdens. Irrsinniger Frust, nie zu genügen, zu langsam oder am falschen Ort zu sein, und immer mit den falschen Menschen. Egal, weiter rackern, im Fitnessstudio den Trainingsplan verbissen abarbeiten, aber schnell, weil in 34 Minuten beginnt das erste Meeting, mittags dann gekochte Möhren, abends Krafttraining. Rackernrackernrackern.“

Jeder gegen jeden und alle sehen sich als Opfer. Es ist der Einfluss einer verlorenen Balance „anregender“ und „dämpfender“ Stresshormone und Neurotransmitter.

Kostenfreies Webinar „Neurostress – Nährstoffe für unsere Nerven“
Datum: Heute, den 15. Januar 2015 von 18:00 Uhr
Anmeldung: Das Webinar findet auf der edudip-Plattform statt. Dazu melden Sie sich mit Ihrem Computer oder I-Pad wie folgt an:

  - Einmalige, kostenfreie Registrierung mit E-Mail-Adresse und einem Passwort

  - oder mit Ihrer facebook- oder Xing-Adresse

  - Anmeldelink von edudip:   http://t1p.de/8rk9

Artikel letztmalig aktualisiert am 15.01.2015.

0 Wertungen (0 ø)
344 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Traumatische Erlebnisse hinterlassen Spuren in den Genen. Wissenschaftler der Universitäten Ulm und Konstanz fanden mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: