PR: Arzneibehörde greift ein - 80 Medikamente nicht mehr erhältlich

11.12.2014
Teilen

Dies ist wohl einer der größten Skandale, in der Pharmaindustrie,  der letzten Jahre. Nach dem großen Skandal um manipulierte Pharmastudien, werden nun auch in Deutschland rund 80 Medikamente aus dem Verkehr gezogen. Dies teilte die Arzneibehörde BfArM mit. Bei den aus dem Verkehr gezogenen Medikamenten, handelt es sich um Medikamente gegen Depressionen, Migräne, Bluthochdruck und Epilepsie.

Ist mein Medikament auch dabei?

Die Sorge ist nicht unberechtigt. Hier ist eine Liste der Medikamente, welche von der Arzneibehörde vorerst aus dem Verkehr gezogen wurden.

Liste der Medikamente

Laut der Arzneibehörde soll es jedoch nicht zu Lieferengpässen kommen, da genug vergleichbare Arzneimittel zur Verfügung stehen.

Fragen Sie Ihren Arzt

Auch wenn bislang keine Gesundheitsgefahren für Patienten vorliegen, empfiehlt es sich seinen Arzt zu fragen ob die einzunehmenden Medikamente ebenfalls betroffen sind und gegebenenfalls gewechselt werden müssen. Denn die betroffenen Medikamente sind solange aus dem Verkehr gezogen, bis die Zulassungsinhaber neue Untersuchungen zum Nachweis der Bioäquivalenz vorlegen. Erst dann dürfen die Medikamente wieder in Apotheken abgegeben und verkauft werden.

Mein Fazit

Erschreckend, dass so etwas passieren kann. Viele Betroffene deren Medikamente nun nicht mehr erhältlich sind, müssen zwangsweise auf andere Medikamente umsteigen. Andererseits bin ich froh, dass es überhaupt raus gekommen ist und somit vielleicht schlimmeres verhindert werden konnte.

 

 

 

Artikel letztmalig aktualisiert am 11.12.2014.

0 Wertungen (0 ø)
619 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Die meisten haben bereits einige Male von Borderline gehört, wissen allerdings nicht was genau Borderline ist. In mehr...
Was häufig als Narkosemittel bei Operationen eingesetzt wird, kann vielleicht bald schon vielen Betroffenen von mehr...
Tim Vogt beschreibt in dem Hörbuch “Durch Depression ins Lebensglück” seine ganz persönlichen Erfahrungen mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: