He let the .docx out!

02.12.2014
Teilen

Wir haben ihn gefunden. Denjenigen, der die besten Dokumente bei DocCheck Publish im Rahmen unseres Wettbewerbs rausgelassen hat. Dr. Marcus Mau hat sich mit seinen fünf Fachartikeln den Amazon-Gutschein redlich verdient.

Die DocCheck Jury entschied sich heute nach dem Wettbewerb „Who let the .docx out?“ für Dr. Marcus Mau als Gewinner. Er hat die meisten Dokumente hochgeladen, die auch qualitativ wenig Wünsche offen lassen.
Fünf Artikel präsentierte er der DocCheck Community in vollem Glanz:


Wir bedanken uns und sagen herzlichen Glückwunsch!
Natürlich möchten wir uns aber auch bei allen anderen Teilnehmern für Ihre Artikel bedanken!

Wir freuen uns auf weitere Beiträge von Ihnen. Keine Scheu:

m_1417522995.jpg

Bildquelle: flickr/Sam Lavy

Artikel letztmalig aktualisiert am 02.12.2014.

3 Wertungen (5 ø)
315 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Mit Deiner und der Hilfe aller Community-Mitglieder hat das Flexikon einen echten Wachstumssprung gemacht. Inzwischen mehr...
Wer lächelt einem denn da entgegen? Alle Jahre wieder erfreuen wir uns an den zahl- und geistreichen Beiträgen der mehr...
Folge 6 des "Tatorts für Mediziner" war für uns DocChecker ein besonderes Erlebnis, denn einige Studenten aus der mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: