PR: Detox - Leistungskick oder Lügenmärchen?

17.11.2014

Erfolgreich und belastbar, das sollten Studierende und Berufstätige heutzutage sein. Um dem Leistungsdruck stand zu halten, greifen viele zu vermeintlichen Wundermitteln. Detox verspricht genau dies, doch was steckt dahinter?

Die Frage um die bestmögliche Ernährung führt häufig zu kontroversen Diskussionen: Während die einen darauf schwören, durch gesundes Essen ihren Körper zu entgiften, zweifeln die anderen an der wissenschaftlichen Belastbarkeit dieser Argumente.

In unserem Blogbeitrag klären wir Sie darüber auf, was sich hinter Detox eigentlich verbirgt, wo die Entgiftung im Körper stattfindet und ob es dieser Trend wert ist, weiterverfolgt zu werden.

Was meinen Sie, haben Sie schon Erfahrungen mit Detox gemacht?

 

Bildquelle: “Green Smootie” von Robert Gourley. Lizenz: CC BY 2.0

Artikel letztmalig aktualisiert am 17.11.2014.

0 Wertungen (0 ø)
358 Aufrufe
Medizin, Politik Wirtschaft
Um zu kommentieren, musst du dich einloggen. Einloggen
Gast
Hallo! Ich habe schon einige Erfahrungen mit der Detox Kur gemacht und mein Resümee ist gemischt. Reine Saft Detox Kuren waren mir zu aggressiv und zu wenig nachhaltig. Eine Detox Kur mit fester Nahrung wie bei www.jarmino.de finde ich deutlich sinnvoller. Mit Detox Müsli, Suppe, Knochenbrühe, Rezept zu Detoxen schmeckt besser und ist leichter verträglich. Und abnehmen tut man dabei genauso.
#1 am 12.01.2017 von Gast
  0
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Die Gründe für ein Medizin Studium sind oft sehr vielfältig. Wie auch immer Sie auf den Pfad der Medizin mehr...
Vor einigen Tagen haben wir den ersten Teil über das Zervixkarzinom vorgestellt, in dem es um Ursachen, mehr...
Jeder Arzt sollte die Formen des Vorhofflimmerns kennen. Dieser Beitrag fasst die Krankheitsmechanismen und mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: