PR: 6 Dinge, die Sie vor Beginn einer medizinischen Doktorarbeit wissen sollten

12.11.2014
Teilen

In der Medizin gehört der Doktortitel mittlerweile fast dazu. Kein Wunder, bringt doch kein anderes Fach so viele Promovierende hervor wie die Medizin. Damit auch Sie gut auf den krönenden Abschluss des Studiums vorbereitet sind, gilt es, einige Fallstricke zu umgehen.

In unserem Blogbeitrag klären wir Sie über sechs Dinge auf, die Sie auf jedem Fall vor Beginn der Promotion wissen sollten. Sie helfen Ihnen, Ihre Arbeit zu strukturieren, sich über die genauen Ziele klar zu werden und mit welcher Taktik eine so große wissenschaftliche Arbeit am besten angegangen wird.

Wir geben Ihnen wertvolle Tipps zu den nützlichsten Literaturverwaltungssystemen wie Citavi & Co., damit Sie das Schreiben und Recherchieren gut unter einen Hut bekommen.

Wenn Sie das Lernen lernen wollen, empfehlen wir Ihnen außerdem unseren Lern-Leitfaden für Mediziner zum kostenlosen Download!

 

Artikel letztmalig aktualisiert am 13.11.2014.

1 Wertungen (5 ø)
423 Aufrufe
Medizin, Studium
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Die Gründe für ein Medizin Studium sind oft sehr vielfältig. Wie auch immer Sie auf den Pfad der Medizin mehr...
Vor einigen Tagen haben wir den ersten Teil über das Zervixkarzinom vorgestellt, in dem es um Ursachen, mehr...
Jeder Arzt sollte die Formen des Vorhofflimmerns kennen. Dieser Beitrag fasst die Krankheitsmechanismen und mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: