PR: Das erste Semester im Medizinstudium: Do's and Don'ts

29.10.2014
Teilen

Wenn die heißersehnte Zusage für den Medizin-Studienplatz ins Haus flattert, geht es erst richtig los: Wohnungssuche, Umzug und die ersten Vorlesungen.

Doch keine Angst, wir räumen mit den Vorurteilen auf und erklären Ihnen, was Sie in der Universität erwartet. Lesen Sie in unserem Blogbeitrag, warum Ihnen die älteren Semester eine große Hilfe sein können, wie Sie das Semester am besten beginnen und was von den Androhnungen zum Schwierigkeitsgrad der Prüfungen wirklich zu halten ist.

Außerdem sollten Sie sich auf die ersten Prüfungen mit den richtigen Lerntechniken vorbereiten - Lecturio bietet Ihnen dazu ein kostenloses E-Book zum Download an.

 

                                                     m_1422347224.jpg

Artikel letztmalig aktualisiert am 05.02.2015.

1 Wertungen (5 ø)
522 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Die Gründe für ein Medizin Studium sind oft sehr vielfältig. Wie auch immer Sie auf den Pfad der Medizin mehr...
Vor einigen Tagen haben wir den ersten Teil über das Zervixkarzinom vorgestellt, in dem es um Ursachen, mehr...
Jeder Arzt sollte die Formen des Vorhofflimmerns kennen. Dieser Beitrag fasst die Krankheitsmechanismen und mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: