PR: Eine Spritze für die Auffrischung Ihres Impf-Wissens

20.10.2014
Teilen

Egal ob eine Immunisierung im Kleinkindalter ansteht oder die Grippezeit beginnt - Impfungen sollten stets im Fokus der Arbeit eines Mediziners stehen.

Wie ist es um Ihr Wissen rings um Tetanus, Tollwut und Totimpfstoffe bestellt? Wie gut kennen Sie sich mit den verschiedenen Arten der Aufbereitung von Impfstoffen aus?

Für eine Auffrischung Ihrer Kenntnisse zur aktiven und passiven Immunisierungen können Sie einfach unseren Blog besuchen und nachlesen, welche verschiedenen Tot- und Lebendimpfstoffe es gibt, gegen welche Krankheiten damit in Schach gehalten werden sollen und welche Nebenwirkungen bei Schutzimpfungen auftreten können.

                                                      m_1422347224.jpg

Bildquelle: “little sister ADAM syringe” von Robert Couse-Baker. Lizenz: CC BY 2.0

Artikel letztmalig aktualisiert am 05.02.2015.

1 Wertungen (5 ø)
225 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Die Gründe für ein Medizin Studium sind oft sehr vielfältig. Wie auch immer Sie auf den Pfad der Medizin mehr...
Vor einigen Tagen haben wir den ersten Teil über das Zervixkarzinom vorgestellt, in dem es um Ursachen, mehr...
Jeder Arzt sollte die Formen des Vorhofflimmerns kennen. Dieser Beitrag fasst die Krankheitsmechanismen und mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: