PR: Pressemitteilung - Perspektiven neu gestalten

30.09.2014
Teilen

Köln, 12.09.2014 - Stiftung legt Jahresbericht vor

Leichtfüßig bewegt sich die alte Dame auf einem Bein. Ihr Partner schaut überrascht und beeindruckt zu. – Mit diesem humorvollen Titelbild des Jahresberichtes 2013 macht die Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria auf die Lebensqualität von Menschen im Alter aufmerksam. Als Trägerin von 8 Kranken- und 18 Seniorenhäusern weiß sie um den demografischen Faktor und die Bedürfnisse der Generation 70+.

Die Einrichtung von geschützten Wohnbereichen für Senioren oder der Aufbau zum demenz-sensiblen Krankenhaus zeigen beispielhaft, welche Erfordernisse sich heute neben der not-wendigen Diagnostik und Behandlung ergeben. Die Einrichtungen unter dem Dach der Stiftung begegnen den Anforderungen mit altersgerechten Konzepten und neuen fachlichen Schwerpunkten. Sie bündeln ihre Leistungen, um Bewohnern wie Patienten Hilfen aus einer Hand zu ermöglichen. Mit diesem nachhaltigen Programm verfolgen sie vor allem langfristige Ziele für die Menschen in ihren Vierteln und Gemeinden.

Im nun vorliegenden Jahresbericht blickt die Stiftung u. a. zurück auf die Gründung der Seniorenhaus GmbH vor 20 Jahren, auf den 1. Internationalen Pflegekongress sowie den Beginn des Jubiläumsjahres 2014, in dem das Heilig Geist-Krankenhaus sein 50-jähriges Bestehen feierte. Auf 32 Seiten erhält der Leser so einen guten Überblick über die Einrich-tungen, die zum Verbund der Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria gehören. Einzelne GmbHs und Standorte werden dargestellt, Adressen und Kontakte aufgelistet, Entwicklungen und Ausblicke beschrieben, kommentiert und bebildert. Damit liefert der Jahresbericht wieder einen aktuellen Überblick über den Kölner Trägerverbund und die neu gestalteten Perspektiven.

Ab sofort können Interessenten den Jahresbericht 2013 bei der Unternehmenskommunikation der Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria bestellen oder ihn als blätterbare PDF-Datei auf der Homepage ansehen: www.cellitinnen.de

Kontakt Presse:
Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria
Christoph Leiden
Leiter Unternehmenskommunikation
Graseggerstr. 105
50733 Köln
Tel 0221 974514-915
Mail christoph.leiden@cellitinnen.de

Bildquelle: Cellitinnen

Artikel letztmalig aktualisiert am 30.09.2014.

1 Wertungen (5 ø)
253 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: