PR: ! Plasma in der Medizin - Know How !

18.09.2014
Teilen

Wie wirkt Plasma?

An der Spitze der plasma ONE Instrumentensonde entsteht ein elektrisches Wechselfeld, um eine Glimmentladung (Mikroentladung) zu erzeugen. Die dadurch erzielten atmosphärischen Plasmen verursachen eine zerstörerische Wirkung auf Zellwände von Bakterien.

Radikale im Plasma überwinden natürliche Verteidigungsmechanismen der Erregerzelle und können auch das Umfeld der Zelle positiv verändern.

Vom Plasma ausgehende UV-Strahlung durchdringt das Zytoplasma, zerstört die DNA und Proteinstruktur der Keime. Geladene Partikel des Plasmas können die Außenhülle der Keime zum Platzen bringen, da sie sich mit Zellmembranen der Keime verbinden und durch gegenseitige Abstoßung Risse erzeugen.

https://mediquick.de

m_1411041430.jpg

Bildquelle: plasma Medical Systems GmbH

Artikel letztmalig aktualisiert am 19.09.2014.

0 Wertungen (0 ø)
527 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
http://www.noz.de/deutschland-welt/wirtschaft/artikel/527490/mediquick-aus-osnabruck-alles-fur-die-arztpraxis   mehr...
Der einfache Check zur Ermittlung der Blutdruck-Seitendifferenz! Risikoabschätzung von kardiovaskulären mehr...
Erfüllt die Anforderungen der TRBA 250! Sowie weitere Downloads zum Thema Sicherheitsprodukte der Firma mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: