Uni-Ärger goes Viral

30.04.2014
Teilen

Bei mir und den Vertretern der Fachschaft anderer Fachbereiche hat sich nunmehr ein kleines Medienschiff gemeldet. Das wird die Situation an reichlich Ohren tragen. Es ist zu erwarten, dass eine Erklärung der Solidarität und mehr Aufmerksamkeit für das Thema vor dem Studierendenparlament erreicht wird. Verschiedenen Hochschulgruppen werden so informiert

Probleme an der Frankfurter Fakultät FB16 Medizin goes Viral

 

Bei mir und den Vertretern der Fachschaft anderer Fachbereiche hat sich nunmehr ein kleines Medienschiff gemeldet. Das wird die Situation an reichlich Ohren tragen. Es ist zu erwarten, dass eine Erklärung der Solidarität und mehr Aufmerksamkeit für das Thema vor dem Studierendenparlament erreicht wird. Von da an sind die verschiedenen Hochschulgruppen informiert und auch eine Resolution wird angestrebt, welche die Verantwortliche zum Handeln auffordert. Der Auslöser dieser Proteste ist ähnlich gelagert wie der 2011, schon da wurde ein Rigorosum dermaßen neugestaltet, dass sogar über 90% der studierenden durchfielen. Als dann seitens der Dozenten behauptet wurde, die Studierenden welche an Wiederholungsklausuren teilnehmen seien halt auch dümmer hatte sich der Dekan der Vorklinik Dr. Nürnberger mit einer Wiederholung des Rigorosum 1 Neuroanatomie gegen den Willen der Kollegen durchgesetzt. Extrem in Ungnade gefallen und nunmehr nicht mehr in der Position des Dekans, sah er sich dieses Mal nicht wieder in der Lage, unsere Situation zu entschärfen.

Meine Frage nun, ist es wirklich nicht möglich eine Fehlerfreie Klausur zu Produzieren bei der nicht mindestens 6 Fragen herausgenommen werden müssen, weil sie schlichtweg falsch sind. Eigene Recherchen zeigen, dass weit mehr Fragen fehlerhaft sind.

Artikel letztmalig aktualisiert am 30.04.2014.

4 Wertungen (4 ø)
697 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Wem geht es nicht so, ein Musikstück an einer bestimmten Stelle, der Gruselfilm oder einfach mal so. Gänsehaut. mehr...
Wie unlängst berichtet ist an meiner Alma mater einiges im argen. Vorzuwerfen ist vor allen Dingen das fälschen von mehr...
So, Ihr Lieben, das hat jetzt etwas gedauert aber meine lieber Freund cCamp hat sich auch noch mit den mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: