Die amerikanische Apotheke

31.01.2014
Teilen

Heute berichte ich weiter über meine Kalifornien Rundreise im letzten Weihnachtsurlaub. Letzte Woche habe ich in Pharmawelt über Los Angeles und ihre Volksmedizin erzählt. 

Bevor wir L.A. verlassen haben, habe ich noch eine Apotheke dort besucht. Dieses Mal handelte es sich um eine konventiolle Apotheke. Allgemein sind die amerikanischen Apotheken (drugstores), im Gegensatz zu europäischen, ein Kaufhaus, in dem man verschiedene Waren kaufen kann. Das kenne ich von meinen Reisen, aber es erstaunt mich immer wieder. Ich halte mich für einen modernen Mensch, aber ich finde, z.B. Fotos entwickeln, gehört nicht in die Apotheke.

Der originale Beitrag ist lang und enthält viele Fotos. Also, bei Interesse, bitte hier weiterlesen.

Schönes Wochenende euch allen!.

Artikel letztmalig aktualisiert am 31.01.2014.

0 Wertungen (0 ø)
623 Aufrufe
Pharmazie
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Mitte August 2010 erschien das letzte Werk des amerikanischen Autors Jonathan Safran Foer auf Deutsch. Doch dieses mehr...
Diese Woche habe ich eine interessante Meldung von der Deutsche Krebshilfe gelesen und ich wollte sie mit euch teilen, mehr...
Heute 14. November 2013 ist Weltdiabetestag. Heute finden traditionell weltweit Informationsveranstaltungen rund mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: