PR: KI sorgt für dynamisches Sitzen

23.01.2019

Ob im Büro, der Schule oder hinter dem Lenkrad: Menschen verbringen viel Zeit im Sitzen und verharren oft zu lange in der gleichen Haltung. Mögliche Folgen: Versteifungen, Rückenproblemen und Schmerzen. Das intelligente Sitzsystem SensA-Chair sagt Unbeweglichkeit den Kampf an und sorgt für Dynamik beim Sitzen.

Im Interview mit MEDICA.de spricht Prof. Ulf Müller über ausgetrocknete Bandscheiben, die Rolle Künstlicher Intelligenz in der Medizin und darüber, was in den Polstern steckt. 

Das Labor für Fertigungssysteme der TH Köln hat SensA-Chair entwickelt. Worum genau handelt es sich dabei?

Prof. Ulf Müller: SensA-Chair ist ein vom BMBF gefördertes Forschungs- und Entwicklungsprojekt, dass das Labor für Fertigungssysteme der TH Köln im Verbund mit drei Industriepartnern und zwei weiteren Hochschulen durchgeführt hat. In diesem Projekt wurde ein intelligentes Sitzsystem entwickelt, das den Menschen vor den gesundheitlichen Folgen des langen, statischen Sitzens durch die unveränderte Haltung bewahren soll, indem es aktiv dynamisches Sitzen durch regelmäßige Sitzhaltungswechsel fördert. ...

Lesen Sie das komplette Interview mit Prof. Ulf Müller auf MEDICA.de!

 

Bildquelle: panthermedia.net/Andrey Popov

Artikel letztmalig aktualisiert am 23.01.2019.

0 Wertungen (0 ø)
104 Aufrufe
Aus: MEDICA
Um zu kommentieren, musst du dich einloggen. Einloggen
Die Konsequenzen von Sportverletzungen können schwerwiegend sein und Sportler lange Zeit vom Spielbetrieb fernhalten. mehr...
Krankheitsursachen ermitteln, Therapieansätze erforschen und die Wirkung von Medikamenten vorhersagen - hierfür mehr...
Parkinson ist eine neurologische Erkrankung, bei der Patienten hauptsächlich an Bewegungsstörungen leiden. Dadurch mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2019 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: