Alltag eines HNO-Arztes

In meinem Blog möchte ich Gedanken über meinen Alltag niederschreiben und diese mit anderen teilen. Ich werde aus meinem Alltag heraus über Patientenkontakte, Situationen mit meinem Team, Gesundheitspolitik und Alltagsanekdoten berichten. Hierbei ist es meine Absicht zu unterhalten, zu informieren oder kritisch anzumerken und niemals jemanden bloßzustellen oder zu verletzten. Kommentare und Kritik sind ebenso willkommen wie Themenwünsche. Siehe Impressum DocCheck Medical Services GmbH: https://bit.ly/2rgITP4

Als sich Frau Gerhard auf den Behandlungsstuhl setzte, musste ich gar nicht fragen, warum sie gekommen war. Denn sie roch unglaublich streng aus der Nase, faulig und eitrig. Selbst merkte sie es gar nicht mehr. Die Rhinitis atrophicans kann verschiedene Ursachen haben. mehr...

0

Wegen der starken Hitze suchen viele Menschen Abkühlung in Badeseen oder Freibädern. Eine Runde schwimmen, danach vielleicht noch eine kühle Duschen. Man fühlt sich wie neugeboren. Aber dann bewegt man den Kopf und merkt: Da ist Wasser im Ohr. mehr...

1

Es ist passiert. Nach fast zweieinhalb Jahren habe ich den ersten zugewiesenen Patienten der Terminservicestelle. Ja, ich gebe zu, dass es etwas wehtat. Ich hatte diese gesetzlich installierte Institution schon fast vergessen. Da holte mich die Wirklichkeit ein. mehr...

10

Letztens habe ich von der Datenschutz-Grundverordnung geträumt, die seit dem 25. Mai gilt. Auf Seiten der Politik und der Berufsverbände hätte man im Vorfeld vieles klären können. Zum Beispiel die Frage: Was bedeutet das Gesetz für die kleine HNO-Praxis am Rande  mehr...

5

Nachdem es zunächst scharfe Debatten gab, hat sich der Ärztetag geeinigt: Die Homöopathie bleibt als Zusatz-Weiterbildung in der Medizin erhalten. Meine erste Reaktion: Ich freue mich über den Konsens. Doch dann stelle ich fest, dass ich eigentlich enttäuscht bin,  mehr...

6

Herr Wittmann war schon überall. Viele Ärzte haben diverse Untersuchungen vorgenommen, keiner kann ihm helfen. Seit einem halben Jahr leidet er unter Schwindelattacken. Er ist Mitte 60, aber eigentlich sehr fit, nimmt keine Medikamente und treibt Sport. mehr...

1

Es ist ein Kampf gegen Windmühlen. Wie oft habe ich schon im Kindergarten und in der Grundschule unzähligen Menschen erklärt, was Scharlach ist. Jetzt geht er wieder um und selbst die hausärztlichen Kollegen sind offensichtlich überfordert, ob zeitlich oder  mehr...

15

Tumor-Patienten sind immer etwas Besonderes. Eine so bösartige Erkrankung ist nicht nur eine fachärztliche, sondern auch eine psychologische Herausforderung. Wir wollen den Krebs heilen und den Patienten auf diesem schwierigen und nicht immer erfolgreichen Weg  mehr...

6

Das Ressort des Gesundheitsministeriums ist spannend wie selten vorher. Der neue Minister gilt als ambitioniert, ehrgeizig. Viele sehen ihn als eine wichtige zukünftige Führungsperson in seiner Partei. Aber nun sitzt er zwischen vielen Stühlen und kann Großes  mehr...

11

Bei einigen Erkrankungen oder Verletzungen würde man nicht auf die Idee kommen, ausschließlich Naturheilkunde oder Homöopathie anzuwenden. Eine offene Oberschenkelfraktur wird mit Arnica beispielsweise nicht verheilen. Wo liegen die Grenzen? Ein Beispiel! mehr...

0
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: