StrebensWert - auf DocCheck

StrebensWert.de ist ein Blog über alles, was Führungskräfte im Gesundheitswesen bewegt und worauf wir in Studium und Ausbildung nicht vorbereitet wurden. Gestalten können, wertschätzend kommunizieren, Abläufe optimieren, Veränderungen begleiten, Einfluss optimal nutzen, Teams leiten, Zeit- und Selbstmanagement. Strukturen schaffen, die bestmögliche Medizin möglich machen. Das Impressum finden Sie hier: http://strebenswert.de/impressum/

Unser Verhalten zu verändern fällt schwer – selbst wenn das Leben davon abhängt. Tragen Mediziner zum Gelingen von Veränderung bei oder verurteilen sie die Patienten womöglich ungewollt zum Scheitern? mehr...

5

Die Besprechung fängt zu spät an. Wir ärgern uns, ein Schuldiger muss her. Warum sorgt der Chefarzt nicht dafür, dass pünktlich begonnen wird? „Der macht mich wütend“, schießt es uns durch den Kopf. Dabei geht es auch anders. So nutzen wir Gefühle zur  mehr...

2

Konflikte gibt es im Klinikalltag reichlich: zwischen Kollegen oder mit den Patienten. Da hilft es, wenn man sich erstmal auf eine gemeinsame Ausgangssituation einigt. Beobachtungen austauschen ohne zu bewerten. Klingt einfach? Ist es aber nicht. mehr...

0

Wird man beim Erledigen einer Aufgabe gestört, benötigt man 15 Minuten, um sich wieder ganz auf die Arbeit konzentrieren zu können. Kurze Momente ungestörter Arbeit sind selten und deshalb wertvoll. Mit der Pomodoro-Technik gelingt die Balance zwischen Fokus und  mehr...

1

Es gibt viele Internet-Foren, in denen immer ein Thema dominiert: Die Unzufriedenheit mit den eigenen Arbeitsbedingungen. Warum beschwert man sich lieber als selbst Verantwortung zu übernehmen? mehr...

3

Es sind die kleinen Spitzen gegen Kollegen und Patienten, mit denen es beginnt. Die Arztrunde feixt über den Fehler des Assistenzarztes. Wird es toleriert? Macht der Chef sogar mit? Dann wird es rasch zur Arbeitskultur. Dagegen kann und sollte man etwas tun. mehr...

2

Um Erfolg zu haben, müssen wir zwei Worte aus unserem Wortschatz streichen. Hören wir auf zu probieren, denn sonst werden wir es nie schaffen. mehr...

27

Es gibt so viel, worüber Menschen sich aufregen. Wie ist der richtige Umgang mit Wut? Wie können wir diesen Menschen begegnen? mehr...

6

Mitarbeiter beteiligen ist wichtig. Wenn Sie wirkliche Beteiligung an Entscheidungen wollen, müssen Sie einiges beachten. mehr...

1

Die wichtigen Dinge zuerst erledigen, auch wenn man sie schon lange vor sich herschiebt, So vermeiden Sie Prokrastinieren und fühlen sind unschlagbar! mehr...

3
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: