Sauerstoff und Sinn

© privat

Ein DocCheck Blog von Monika Tempel, Konsiliar/Liaison-Ärztin für Psychosomatik und Psychoonkologie in einer Lungenfachklinik. Das Blog bietet Wissenswertes und Wegweisendes zum Thema "Lunge und Psyche".

Diagnosen bieten Vorteile: als Antwort auf die Patientenfrage "Was hab´ ich?", als Grundlage für Therapieempfehlungen, als Multiple-Choice-Option bei Mediziner-Prüfungen, als Einteilungskriterium bei Studien... Diagnosen bieten aber auch Gefahren - besonders bei  mehr...

0

Pneumologische Rehabilitation (PR) zeigt deutliche Effekte auf die Atemnot bei COPD-Patienten. Etwa 60% von ihnen erleben Verbesserungen. Warum funktioniert es für die restlichen Patienten nicht? Worin unterscheiden sich die Patientengruppen? Gibt es Hinweise auf den  mehr...

0

Eine nicht-invasive Beatmung (NIV) ist indiziert zum Ausgleich einer alveolären Hypoventilation. Sie zeigt positive Sofort- und Langzeit-Effekte bei verschiedenen Erkrankungen der Atempumpe. Trotz ihrer Vorteile stellt die NIV für Patienten meist eine erhebliche  mehr...

0

Fatigue hat erhebliche Auswirkungen auf die Belastungstoleranz von COPD-Patienten. Im Vergleich zur Atemnot erfährt der Einfluss von Fatigue auf Leistungsfähigkeit und Lebensqualität bisher zu wenig Beachtung. mehr...

0

Adäquates Selbst-Management gilt als wesentlicher Faktor für eine bessere Lebensqualität und geringere Hospitalisationsraten bei COPD-Patienten. Selbst-Management-Techniken sind deshalb ein zentrales Element von Disease-Management-Programmen (DMP). Eine wichtige  mehr...

1

Der Einfluß von Angst und Depression auf den Krankheitsverlauf bei COPD ist in zahlreichen Studien belegt. Weniger gut erforscht sind bisher die Auswirkungen von sozialen Faktoren wie Einsamkeit und soziale Isolation. Erste Untersuchungsergebnisse belegen deutliche  mehr...

1

Überraschung: Im Tagungsbericht vom 25. Rehabilitationswissenschaftlichen Kolloquium der DRV befassen sich vier der fünf Studien aus dem Bereich Pneumologische Rehabilitation mit psychopneumologischen Themen. Die vorgestellten Ergebnisse zeigen deutlich, daß ein  mehr...

0

Chronische Atemnot ist ein häufiges, belastendes Symptom bei zahlreichen fortgeschrittenen Krankheiten, vor allem bei COPD und Lungenkrebs. Menschen mit chronischer Luftnot suchen auch im Internet nach Empfehlungen zum Selbst-Management. Die Angebote liefern zwar  mehr...

1

Zusammenhänge zwischen Angst, Depression und körperlicher Aktivität bei COPD-Patienten sind mehrfach nachgewiesen - die Ursache-Wirkungs-Beziehung blieb bisher unklar. Eine prospektive Studie belegt nun eine messbare Reduktion der körperlichen Aktivität bei  mehr...

0

Psychische Schutzfaktoren ermöglichen Patienten eine erfolgreichere Anpassung an die Belastungen ihrer Erkrankung. Bei COPD tragen Kohärenzgefühl und Resilienz zu verminderter Angst, Depression und krankheitsbedingter Einschränkung bei. Ein Perspektivenwechsel von  mehr...

0
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: