Zorgcooperations - auf DocCheck

Hier steht, wie man als Anfängerarzt Leben rettet und ähnlich spannende Dinge erlebt.

Herr Gun-Wenk litt am Endstadium eines miesen Tumors. Und an einem schweren Herzinfarkt. Gleichzeitig. Die Kardiologen der Uniklinik links von Beteigeuze bauten daraufhin motiviert zwei große Stents in ausgewählte Herzkranzgefäße ein. mehr...

11

Eigentlich war es in den letzten Tagen sehr ruhig gewesen. Das Wetter war schön, Vögel flogen umher und zong, schon war es wieder vorbei: Station 12 näherte sich rapide der Vollbelegung. mehr...

41

Es war mitten in der Nacht. Punkt zwei Uhr schleppte sich Herr Mendy gestützt auf seine Freundin in die örtliche Notaufnahme. Ein mitgebrachter Notfallschein bescheinigte Herrn Mendy starke Bauchschmerzen. Schwester Margarita starrte missmutig auf den Schein und rief  mehr...

15

Vor langer Zeit in der Grundschule, da fand der Grundschullehrer, die Schülerin Zorgcooperations solle sich mal mehr Mühe geben. Ein sehr hässliches Schriftbild wäre das. Als mittelbraver Schüler gab ich mir natürlich Mühe. Hey, ich besaß sogar einen fancy  mehr...

18

Herr Schmids-Blau war drei Stunden lang mit seinem Auto im Stau gestanden. Nun fühlte sich sein Bein irgendwie seltsam an. „Hmhm, bestimmt eine Thrombose!“, dachte sich der Hausarzt und „zing“ lag Herrrr Schmids-Blau an einem schönen Freitagabend auf so einer  mehr...

11

Frau Sibald litt unter einer schweren Gallenkolik. Oder so etwas Ähnlichem. Frau Sibald war außerdem sehr hart im Nehmen und hatte sich die letzten zwei Tage oder so gedacht: „Naja, das wird schon wieder weggehen.“ Dies war aber nicht der Fall, deswegen fuhr sie  mehr...

11

So war es nun wieder ein ereignisreiches Wochenende gewesen, das sich in einen ereignisreichen Sonntagabend neigte. Die Zahl der Internisten hatte sich auf eins reduziert und eins das war ich. Alle Kabinen der Notaufnahme waren voller erwartungsvoller Patienten, die  mehr...

25

Und dann kam Frau Holderbüch von der Aufnahme auf meine Station. Auf dem Aufnahmebogen stand doppelt unterstrichen: „Röntgenbild unbedingt kontrollieren!“. Man hätte beim Röntgen des Brustkorbes wohl eine tumorverdächtige Formation gesehen. mehr...

9

Herr Dimmsel hatte einen großen Gallenstein. Groß und klumpig saß dieser im Hauptgallengang fest. „Hier, sehen Sie?“, sagte ich und deutete irgendwo auf den Ultraschallbildschirm. „Gnim“, sagte Herr Dimmsel, welcher auf Grund zahlreich verwendeter  mehr...

15

Dr. Minzbi war sehr gewissenhaft. Eher so supergewissenhaft. Alles soll perfekt sein. Superperfekt. So. Sonntagnacht nahm Dr. Minzbi Frau Gräupfe auf, die einen komischen Infekt hatte. Dr. Minzbi konnte auch nicht wirklich sagen, woher der kam, dieser Infekt, und das  mehr...

6
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: