Zorgcooperations - auf DocCheck

Hier steht, wie man als Anfängerarzt Leben rettet und ähnlich spannende Dinge erlebt.

Herr Dimmsel hatte einen großen Gallenstein. Groß und klumpig saß dieser im Hauptgallengang fest. „Hier, sehen Sie?“, sagte ich und deutete irgendwo auf den Ultraschallbildschirm. „Gnim“, sagte Herr Dimmsel, welcher auf Grund zahlreich verwendeter  mehr...

13

Dr. Minzbi war sehr gewissenhaft. Eher so supergewissenhaft. Alles soll perfekt sein. Superperfekt. So. Sonntagnacht nahm Dr. Minzbi Frau Gräupfe auf, die einen komischen Infekt hatte. Dr. Minzbi konnte auch nicht wirklich sagen, woher der kam, dieser Infekt, und das  mehr...

5

Und da hatte ich den Obersten der Kardiologen zur Behandlung meines gastroenterologischen Patienten herangezogen, der außer gastroenterologischen Beschwerden auch einen Haufen weiterer Probleme hatte. Zum Beispiel ein schwaches Herz. mehr...

14

Herr Brozom war bewusstlos. Daher hatte man ihn auf eine Intensivstation gebracht und an ein laut piepsendes Beatmungsgerät angeschlossen. Außerdem sollte Herr Brozom einen zentralen Venenzugang am Hals erhalten, um Medikamente zu bekommen, die kleine Venen in  mehr...

11

Es war so 23 Uhr nachts. Den Tag davor hatte ich damit verbracht, im Zickzack durchs Krankenhaus zu hüpfen, um die Wochenendwünsche der Stationen zu erfüllen. Gerade hatte ich noch einen Patienten auf das letzte freie Bett aufgenommen und wartete nun sehnsüchtig  mehr...

4

Jetzt müsste ich noch wissen, welche Medikamente Sie einnehmen. Sechs beliebte Standardantworten: mehr...

32

Herr Gümpzü sollte eine Magenspiegelung bekommen. Für so eine Untersuchung muss der Patient nüchtern sein, da man sonst unter den Frühstücksteilen nicht so viel vom Magen sieht. mehr...

12

Auf der Station 12 gab es einen Notfall. Auf der Station 12 war außerdem ich der Stationsarzt, weshalb ich auch gleich hineilte, mit mir das ganze Notfallreanimationsteam. mehr...

17

Herr Schdel hatte eine schwere Herzrhythmusstörung. So eine, bei der das Herz statt 60 Mal in der Minute nur noch 10 Mal schlägt. Dies war Herrn Schdels Gesundheit nur mäßig zuträglich. Der Chefkardiologe war herbeigestürzt und hatte sogleich einen passageren  mehr...

14

Es war so Abend und ich trödelte als der Dienstarzt vom Dienst in der Notaufnahme rum. Meine zu betreuenden Patienten waren gerade beide zum Röntgen aufgebrochen und vielleicht sollte ich nun eine kleine Pause ... aber da rief Station 11 an, die wohl etwas geahnt  mehr...

12
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: