Psychiatrie to go

Psychiatrie, Psychotherapie und Psychopharmakologie. Und der ganze Rest.

Im 63. Psychcast sprechen wir über die besonderen Herausforderungen der Psychosomatik, namentlich über die Grenzziehung zwischen somatischer Diagnostik und Psychotherapie. Wir haben unsere TOP 10 der interessantesten Fragen hierzu besprochen… mehr...

0

Neue Medikamente ansetzen erwartet man ja von einem Arzt. Meine Aufgabe ist es aber sehr häufig auch, die Medikamentenliste von Patient:innen zu vereinfachen und zu reduzieren. Manche kommen mit so vielen unterschiedlichen Medikamenten zur Aufnahme, dass man völlig  mehr...

3

Erfreulicherweise steigen immer mehr Patienten von Zigaretten auf E-Zigaretten um. Das reduziert die Gefahr von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebserkrankungen stark. Aber was ist mit möglichen Auswirkungen auf die Blutspiegel bestimmter Medikamente wie Clozapin und  mehr...

0

Liebe Leserinnen und Leser dieses Blogs, Sprache schafft Realität, da sind wir uns ja einig. Und daher ist es richtig, immer zumindest zwei der vielen möglichen Geschlechter auszuschreiben, also zum Beispiel „Die Busfahrerin / Der Busfahrer öffnet der Fahrgastin  mehr...

0

„12830 HealthCredits? Das ist ziemlich knapp. Aber wir finden schon ein passendes Programm für sie.“ Die junge Frau schaute besorgt auf Finns ApplePad. „Das kriegen wir schon hin.“  mehr...

1

Über die richtige Behandlung des Delirs gibt es zum einen sehr unterschiedliche Meinungen, zum anderen herrscht viel Unsicherheit. Das liegt auch daran, dass unterschiedliche Delirursachen bei unterschiedlichen Patienten ganz unterschiedlich behandelt werden müssen. mehr...

3

Üblicherweise werden die Rezeptorbindungsprofile von Neuroleptika im Kreisdiagramm dargestellt. Die Wirkungen und Nebenwirkungen muss man dann meist in einer zweiten Tabelle nachlesen. Ich habe deshalb beide Informationen in einer Grafik zusammengefasst. Was sagt ihr  mehr...

13

Das Rezeptorbindungsprofil eines Neuroleptikums sagt aus, wie stark dieses Medikament an welche Rezeptoren bindet; welche Affinität es zu den jeweiligen Rezeptortypen hat. Daraus kann man sich die pharmakologischen und klinischen Eigenschaften des Medikamentes im  mehr...

1

Gerade in Notfallsituationen ist es wichtig, dass man Bedenken oder Ideen, wie man den Kurs korrigieren kann, klar und eindeutig vorträgt. Unter den Experten für Fehlervermeidung nennt man das „Vetokompetenz“. Wie geht das am besten? mehr...

6

Was hilft Gesunden gegen Grübeln? Was hilft Depressiven gegen Grübeln? Ich schreibe hier meine Empfehlung auf und frage euch nach euren Erfahrungen mehr...

52
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: