Kids and me 2.1 – auf DocCheck

Jetzt auch bei DocCheck – damit die Kollegen auch was davon haben. Der Kinderarztblog „Kids and me“. Ursprungsquelle kinderdok.blog Impressum: Dies ist ein privates Blog. Es gibt meine persönlichen Meinungen wieder. Siehe Impressum DocCheck Medical Services GmbH: https://bit.ly/2rgITP4

Die Eltern sind mit ihrem Neugeborenen zur U3 bei mir in der Praxis. Unkomplizierte Geburt, drei Stunden insgesamt, glänzender Apgar. Die Eltern berichten, dass sie auch schon beim Osteopathen waren. Das hätte sie beruhigt, wegen des „Geburtstraumas“. mehr...

20

Läuft man durch die Innenstadt, sieht man ständig Kinder, die im Buggy sitzen oder an der Hand der Eltern laufen und einen Reiskeks, eine Brezel oder Flasche in der anderen Hand halten. Vollgesabbert, angesifft, Essensreste um den Mund. Es folgt ein Rant zum Thema  mehr...

11

Auch im Sommer werden Kinder krank. Häufig geht es um ähnliche Erkrankungen wie im Winter: Fieber, Ohrenschmerzen, Erkältungen. Hinzu kommen Zeckenbisse, Sonnenbrände und -stiche. Was im Sommer anders ist? Die Frage, mit der die Eltern meine Behandlung abschließen. mehr...

7

Der sehnlichste Wunsch vieler Kinder ist es, ein Haustier zu haben. Blöd nur, wenn man schon auf die Katze der Freundin allergisch reagiert. Aber ein Allergietest macht doch trotzdem Sinn? Schließlich will die Lira-Lara so gern und Katzen sind doch auch sooo schön. mehr...

6

Sunja-Marie ist ein Sorgenkind. Am Wochenende hat sie zweimal erbrochen, kurz danach kaum gegessen. Zur Sicherheit fahren die Eltern direkt mal in die Kinderklinik. Samstag und Sonntag. Auch heute kann sich Sunja-Marie nicht erholen, weil sie zu Gast in meiner Praxis  mehr...

12

Ein Fahrradhelm auf dem Kopf sieht nicht so richtig gut aus und er zerstört die Frisur. Das sind die Top-Einwände von Helmverweigerern und ja, sie sind wahr. Dennoch ist meine Meinung zum Thema Helmtragen: Ich bin Arzt. Ich bin dafür. mehr...

16

Warum ist die HPV-Impfung nur Mädchen vorbehalten? Eine Impfung für Jungen könnte die Verbreitung des Virus eindämmen und Krebserkrankungen verhindern – auch bei Männern. Die Ständige Impfkomission hat nun reagiert. Endlich. mehr...

2

Die Sonne scheint und wieder kriechen Zecken in Großformat durch alle Apotheken-Schaufenster. Manche Arztpraxen hängen die Werbeplakate der Impfstoffhersteller raus, schön mit knallrot eingefärbten Risikogebieten. Inzwischen haben wir die Mainlinie von Süden her  mehr...

2

In meinem Alter wird man altersweise. Gerade, wenn es um das Thema Impfen geht. Und von Impfdiskussionen gibt es viele. Ich bin nicht mehr so streng und abweisend wie noch vor Jahren. Dennoch gibt es Grenzen. mehr...

10

Neulich betrat ich eine Apotheke und wollte dort beraten werden. Die Umsetzung meines Vorhabens erwies sich in der Praxis als schwieriger als gedacht. Was ich seitdem aber immerhin weiß: Als Apotheker mache ich mich gar nicht schlecht. mehr...

10
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: