PR: MEDICA

Be part of the No.1!

Die MEDICA ist die größte Veranstaltung für die Medizinbranche weltweit. Schon seit über 40 Jahren ist sie eine feste Größe im Kalender aller Experten.

 
4.500 Aussteller aus 70 Ländern, 115.000 m² Standfläche, 17 Messehallen, 5 Ausstellungsbereiche, 6 Foren, 5 Kongresse – und ein Besucher im Mittelpunkt: Sie! 

 

Veranstaltungsdatum 
12. - 15. November 2014 

Öffnungszeiten 


Fester Bestandteil neben der Fachmesse sind die "MEDICA Conferences and Forums". Hierzu zählen die neu strukturierte MEDICA EDUCATION CONFERENCE (das größte interdisziplinäres Fortbildungsforum Deutschlands), der Deutsche Krankenhaustag (die führende Kommunikationsplattform für Entscheider in deutschen Kliniken), die alle 2 Jahre stattfindende EUROPEAN HEALTHCARE CONFERENCE (EHC) sowie die neue MEDICA SPORTS & MEDICINE CONFERENCE und die 1st International Conference on Disaster and Military Medicine (DiMiMED). Dazu bietet die MEDICA fünf kostenlose Foren, verteilt in den Messehallen, sowie interessante Sonderschauen und mehrere Fachtagungen.

 

Krankenhauspersonal muss täglich viele komplexe Abläufe einhalten, um Qualität und Patientensicherheit zu gewährleisten. In einigen Bereichen ist der Einsatz von Checklisten und Handbüchern aber eher umständlich als nützlich – wie in der Sterilgutversorgung.  mehr...

0

Smartphones sind für uns alltägliche Begleiter geworden. Viele Menschen sehen dies kritisch, denn häufig stehen wir durch die Geräte mit allem und jedem in Verbindung, verlieren dadurch aber auch Zeit und Konzentration für persönliche Kontakte und unser Umfeld.  mehr...

0

Ein unerwarteter Verbündeter kann im Kampf gegen Entzündungen im Körper von hohem Wert sein: CO. Auch bei entzündlichen Darm- oder Magenerkrankungen verspricht es als therapeutisches Gas Abhilfe. Es ist allerdings schwierig, den Wirkstoff zielgenau an den  mehr...

0

Multiresistente Keime, die mit hundertfacher Antibiotikadosis und bei Temperaturen von über 40 Grad behandelt werden – das kann der menschliche Organismus nicht bewältigen. Wenn aber das kranke Organ außerhalb des Körpers therapiert wird, sind extreme  mehr...

0

Was haben Sensoren, Druckplatten und Licht mit der menschlichen Wirbelsäule zu tun? Mit einer Analyse des menschlichen Bewegungsapparates verbinden wir meist eher invasive Verfahren, wie Röntgen. Messsysteme, die auf Grundlage biomechanischer Prozesse funktionieren,  mehr...

0

Bypässe sind problematisch: Entweder bestehen sie aus synthetischen Materialien, die Blutgerinnsel und Infektionen verursachen können. Oder sie stammen aus Venen des Patienten, aus denen aber oft nicht genügend Material gewonnen werden kann. Ein neu entwickelter  mehr...

0

Besteht der Verdacht, dass ein Hautmal maligne Veränderungen aufweist, wird es meist zeitnah entfernt. Es ist jedoch nicht in allen Fällen zwangsläufig notwendig, das betroffene Gewebe zu exzedieren. Das Start-Up Magnosco hat ein Verfahren entwickelt, das mithilfe  mehr...

0

In den nächsten Monaten finden gleich zwei Messehighlights der Medizintechnikbranche auf dem südamerikanischen Kontinent statt: die Hospitalar in Sao Paulo, Brasilien, im Mai und die Meditech in Bogota, Kolumbien, im Juli. Für die Redaktion von MEDICA.de ist dies  mehr...

0

Virtual Reality und Medizin werden immer häufiger im selben Kontext genannt. Es werden nicht nur Anwendungen entwickelt, die die Therapie von Schmerz- und Angstpatienten unterstützen, auch medizinisches Personal profitiert von der Technik. Vor zwei Monaten hat an  mehr...

0

Automatisierung stellt in vielen Arbeitsbereichen eine Erleichterung dar, aber ist sie auch eine Lösung für die Befundung von medizinischen Bilddaten? Kann ein Computer überhaupt zuverlässig genug arbeiten, um bei medizinischen Entscheidung mitzuwirken?  mehr...

0
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: