Gynäkologie

Die Gynäkologie ist die Lehre von der Erkrankung, Prophylaxe und Therapie der weiblichen Geschlechtsorgane.

Wonach suchen wir? Wer weiß am besten, was Ärzte interessiert? Richtig, Ärzte. Deshalb suchen wir für unseren Infokanal einen Gynäkologen oder eine Gynäkologin mit Leidenschaft für den eigenen Fachbereich. Er oder sie wird gemeinsam mit dem Redaktionsteam  mehr...

0

Ein für Muttermilchsynthese und Brustwachstum verantwortliches Protein könnte einen Angriffspunkt im Kampf gegen Brustkrebs bieten. Das Enzym Cyclophilin A (CypA) reguliert den genetischen Pfad „Jak2/Stat5“. Diese Gene sind für die Reifung der Milchdrüsen, aber  mehr...

0

Schwangerschaften und Spontangeburten sind bei Endometriose-Patientinnen nach einer minimal-invasiven Operation nicht risikoreicher als bei gesunden Frauen. Zu diesem Ergebnis kamen nun Schweizer Wissenschaftler. mehr...

1

Sicher wie die Pille soll die Verhütungs-App „Natural Cycles“ sein, die auf der Temperaturmethode basiert und aktuell für Kontroversen sorgt. Von der FDA gab es kürzlich grünes Licht, Gynäkologen aus Deutschland warnen vor „schwerwiegenden Mängeln“ bei  mehr...

0

Menschen, die im Winter gezeugt wurden, haben mehr braunes Fettgewebe als Vergleichspersonen aus der warmen Jahreszeit. Sie bleiben schlanker und entwickeln weniger Stoffwechselerkrankungen. Eine Studie zeigt nun, was dahinter steckt. mehr...

0

Allein in Deutschland leiden Millionen Frauen an der Krankheit, die über gewöhnliche Regelschmerzen hinausgeht: Endometriose. Gerade die Unterscheidung zu regulären Unterleibsschmerzen erschwert es Ärzten, die richtige Diagnose zu stellen. Umso wichtiger ist es,  mehr...

1

Etwa jeder zehnte Vater leidet an Wochenbettdepressionen, wie eine Meta-Analyse zeigt. Die Erkrankung wurde jahrelang kaum beachtet. Die Geschlechter leiden unterschiedlich: Frauen sind oft traurig, während Männer eher wütend oder gewalttätig sind. mehr...

2

Mittlerweile hat jedes zehnte Paar Probleme, auf natürlichem Weg ein Kind zu bekommen. Für viele ist eine künstliche Befruchtung die letzte Hoffnung auf ein eigenes Baby. Wie eine Auswertung der Datensammlung ICMART ergab, sind in den letzten 40 Jahren über acht  mehr...

0

In den USA ist es seit Jahren gesetzlich verpflichtend, herkömmliches Mehl mit Folsäure anzureichern. Neuralrohrdefekte bei Embryos sollten so reduziert werden – mit Erfolg. Warum weigert sich Deutschland, eine ähnliche Maßnahmen zu ergreifen? mehr...

2

Seit Dezember 2017 gilt die neue S3-Leitlinie zur Früherkennung des Zervixkarzinoms. PAP-Tests sollen bei Frauen ab 35 Jahren nur noch alle drei Jahre durchgeführt werden. Dafür kommt der HPV-Test als zusätzliche Vorsorgeuntersuchung hinzu. Die neue Strategie  mehr...

0
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: