Pharmamas Blog - auf DocCheck

Zu lesen einmal täglich .... Willkommen auf meinem Blog! Hier schreibe ich als Pharmama (Schweizer Apothekerin und Mama) über Geschichten rund um Patienten und Medikamente. Von witzig über ungewöhnlich, ärgerlich bis nachdenklich machend.

Es kommt eine Kundin in die Drogerie, die nach einem Produkt fragt, von dem ich noch nie gehört habe. Nachdem ich im Computer nachgeschaut und sogar bei meinen Kolleginnen nachgefragt habe, bin ich sicher, dass wir es nicht an Lager haben. Pharmama:  mehr...

0

Die Rezeptkopie haben wir gefaxt bekommen im Rahmen einer Rundwarnung, dass es (und ähnliche) gefälscht sind. Das ist so ein Fall – auf den ersten Blick sieht es noch einigermassen okay aus, aber je länger man es ansieht, desto mehr Fragen werfen sich auf:  mehr...

4

Ich hatte einen Physiklehrer, der häufiger mit den Leuten spielte, indem er ihre Fragen wörtlich nahm. Mit der Zeit merkte man das natürlich und fing im Normalfall an, die Fragen auch korrekt zu stellen, denn oft genug macht man das heute falsch, ohne dass das  mehr...

0

Manchmal muss man als Apotheker recht intime Fragen stellen. In diesen Fällen versucht man, möglichst subtil und leise zu sein. Klappt manchmal richtig gut. An manchmal muss man eben „VAGINA“ durch den Raum schreien. mehr...

23

Dass wir Apotheker keine unbändige Freude mit DocMorris haben, überrascht niemanden. Aber auch für die Kundschaft gibt es scheinbar einen oder mehrere Haken: Auf der Facebookseite des Versandriesen findet man nicht nur positives Käuferfeedback. mehr...

11

Ein kleines Rätsel: Ein junger, äußerst muskulöser Mann kommt in die Apotheke. Er leidet in letzter Zeit an Kopfschmerzen und erhöhtem Blutdruck. Vor dem Sport nimmt er immer einen „Booster“, Inhaltsstoffe unbekannt. Wie sind die Beschwerden zu erklären? mehr...

0

Morgens in der Apotheke: Mann: „Meine Freundin wurde gerade mit Chlamydien* diagnostiziert und hat vom Arzt Antibiotika verschrieben bekommen. Können Sie mir eines geben? Ich weiss ja schon, was ich habe.“ Pharmama: „Das mag so sein, aber Antibiotika  mehr...

0

Notiz vom Vortag: 'Der Arzt hat Coversum verschrieben. Haben Herrn Unsicher das Generikum angeboten. Der hat gesagt, wir sollen erst beim Arzt anrufen, ob das für ihn ok ist.' Oh, *Seufz*. Ich darf als Apothekerin in der Schweiz Medikamente durch ihre Generika  mehr...

0

Eine ältere Frau steht vor dem Regal mit den Grippe / Erkältungsprodukten und Schmerzmitteln: „Könnten Sie mir zeigen, wo das Celebrex ist?“ Pharmama: „Tut mir leid, aber das gibt es nur auf Rezept.“ Frau: „Können Sie mir dann zeigen, wo sie es  mehr...

0

Erzählt mir die Apothekerkollegin von der sehr wirksamen Lösung, die sie für die Freundin eines älteren Mannes gefunden hat. Der hatte ein weitverbreitetes Problem: Wie viele andere im höheren Alter nahm der nämlich zu wenig Flüssigkeit zu sich. Das  mehr...

1
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: