Dr. rer. nat. Silke Kerscher-Hack

Beruf: Apothekerin

Ich bin selbstständige Medizinjournalistin und schreibe meine Artikel für Verlage oder Gesundheitsportale. Als approbierte Apothekerin interessiere mich besonders für Themen aus dem pharmazeutischen, medizinischen oder chemischen Bereich.

 

Meine Artikel:

CMD: Wer knackt den Fall?

Eine craniomandibuläre Dysfunktion kann man in den meisten Fällen gut behandeln. Das Problem liegt woanders: Betroffene haben häufig schon eine wahre Odyssee aus verschiedensten Facharzt-Besuchen hinter sich, bevor der Verdacht auf eine CMD fällt. mehr...

03.01.2018

Fettstoffwechselstörung: Die neuen Lipidversenker

Weltweit suchen Forscher nach neuen Therapien für erhöhte Blutfettwerte. Bereits Anwendung findet der PCKS9-Inhibitor, der in Studien das Risiko für kardiovaskuläre Todesfälle erfolgreich senken konnte. Vielversprechend erscheint auch eine cholesterinsenkende mehr...

01.12.2017

Oraltabak: Snuser, wacht auf

Snus gilt als gesunde Alternative zu Zigaretten. Laut Globalem Forum für Nikotin ist es zu „95 % sicherer als Zigaretten“. Kritiker warnen, das Risiko werde unterschätzt, es enthalte 28 krebserregende Stoffe. Bei Schwangeren kann der Gebrauch zu Fehlgeburten mehr...

02.11.2017

Sex-Umfrage: Coitus rarus

Vorehelicher Sex ist Standard, Scheidungen sind kein Stigma mehr, Verhütung ist einfach und potenzielle Bettpartner kann man via App lokalisieren. Es war also nie leichter, Sex zu haben. Dennoch tun es die Menschen laut einer Studie immer seltener. mehr...

04.10.2017

Parabiose: Ein trüber Jungbrunnen

In der Altersforschung erlebt die Parabiose ein Comeback. Studien zeigten: Das Zusammennähen von zwei unterschiedlich alten Mäusen hat verjüngende Effekte auf den Organismus der älteren Maus. Eine neue Anti-Aging-Strategie? Einige Firmen bieten bereits mehr...

28.08.2017

Adipositas: Macht Hausstaub dick?

Schuld am Übergewicht vieler Deutscher sind kalorienreiche Ernährung, zu wenig Bewegung – und Hausstaub. Zumindest laut Ergebnis einer Studie von amerikanischen Umweltmedizinern. Im Staub soll es obesogene Substanzen geben, die die Energiespeicherung in Fettzellen mehr...

14.08.2017

Bonushefte: Die Poesiealben der GKV

Viele Krankenkassen animieren mit Bonusangeboten zu gesundheitsbewusstem Verhalten. Manche Angebote wirken dabei so putzig wie Glanzbilder bei Kerzenlicht. Wozu sollen Ärzte desorientierten Patienten raten? Fünfzehn Punktesysteme im Überblick. mehr...

07.08.2017

Die Gluten-Lactose-Erdnuss-Verschwörung

In Deutschland glauben etwa 60 Prozent der Menschen, bestimmte Lebensmittel nicht zu vertragen. Aber an einer Nahrungsmittelunverträglichkeit leidet nur ein Bruchteil von ihnen. Ärzte sollten Patienten davon überzeugen, dass sie mehr vertragen, als sie denken. mehr...

28.07.2017

Rückenschmerzen: Das Mittel der Qual

Rückenschmerzen zählen zu den häufigsten Beschwerden. Laut aktuellen Studien zeigen die eingesetzten Medikamente aber kaum Wirkung. US-Leitlinien empfehlen nun nicht-medikamentöse Maßnahmen. Deutsche Experten raten zur multimodalen Schmerztherapie. mehr...

18.05.2017

Armprothesen: Lass zucken, Kumpel

Prothesen sollen heutzutage nicht nur fehlende Gliedmaße ersetzen. Ziel sind Konstruktionen, die von den biologischen Körperteilen nicht zu unterscheiden sind. Britische und österreichische Forscher sind dem nun einen wichtigen Schritt näher gekommen. mehr...

24.04.2017

Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: