Philipp Graetzel

Beruf: Arzt

Medizinstudium in Heidelberg und Berlin und zwei Jahren klinische Tätigkeit an der Charité Berlin in den Bereichen Kardiologie und internistische Intensivmedizin. Danach Wechsel in die Freiheit und Eröffnung einer eigenen Niederlassung als Journalist und Fachautor in Berlin. Themenschwerpunkt: Innere Medizin, Medizintechnik, Gesundheits-IT und biomedizinische Forschung.

Meine Artikel:

Deutscher Herzbericht: Ein Mann, ein Stent

Der Deutsche Herzbericht 2013 gibt einen tiefen Einblick in die Seele der deutschen Herzmedizin. Und in die Seele des deutschen Herzpatienten. Denn der will invasiv behandelt werden. Vor allem, wenn er männlich ist. mehr...

05.02.2014

Brustkrebstest: Chemonstration der Unfähigkeit

Die EBM-Änderung zu einer möglichen Abrechnung von Genexpressionstests bei Brustkrebs sorgt für Gesprächsstoff. Der Vorwurf: Statt einen Präzedenzfall zu schaffen, werden lieber mehr als 10.000 Chemotherapien pro Jahr unnötig appliziert. mehr...

21.11.2013

Ärztenetz: Kinzigtal betritt Neuland

Deutschlands bekanntestes Ärztenetz vollzieht den digitalen Umzug. Eine neue elektronische Patientenakte soll das erfolgreiche Netz jetzt auch digital noch stärker zusammenführen – ohne Gesundheitskarte. mehr...

13.11.2013

Diabetes-Telemedizin: Überwachung aus der Ferne

Erfolg auf der Bult: Bei fünf Typ-1-Diabetikern übernahm fünf Nächte lang eine Software die Steuerung der Insulinpumpe. Jetzt ist es bis zur künstlichen Bauchspeicheldrüse nicht mehr weit. mehr...

05.11.2013

Online-Petition: Grüße an den neuen Bahr

Pünktlich zum Wahlkampf starten Elternvereine eine bundesweite Petition. An seinem ersten Arbeitstag soll dem neuen Bundesgesundheitsminister ein Stapel Unterschriften überreicht werden, der ihm klar macht, wo im Gesundheitswesen die Hütte besonders brennt. mehr...

08.08.2013

Gendiagnostik: Führer of the patient

Der Nationale Ethikrat möchte für die genetische Diagnostik eine ärztliche Pflichtberatung einführen. Der frei verfügbare Gentest aus dem Internet wäre damit Geschichte. Müssen wir vor unserer eigenen Biologie geschützt werden? mehr...

06.05.2013

Organtransplantation: Force oder Farce?

Die Deutschen Gesellschaften für Innere Medizin und Chirurgie haben eine Task Force Transplantationsmedizin ins Leben gerufen. Höchste Zeit. Hoffentlich bleibt sie kein Papiertiger. mehr...

18.03.2013

Adipositas: Ein ganz fetter Streit

Ist Übergewicht gar kein Risikofaktor für Leib und Leben? Neue Studien deuten in diese Richtung. Doch so einfach ist die Sache nicht. Was diese Arbeiten vor allem zeigen ist, dass die BMI-Grenzwerte beziehungsweise der BMI-Parameter an sich problematisch sind. mehr...

11.03.2013

Klinikskandal: Ora oder labora?

Die Debatte um die beiden katholischen Kliniken, die eine telefonisch angefragte gynäkologische Untersuchung bei einer mit K.o.-Tropfen ausgeschalteten Frau verweigerten, dreht sich weiter. Und sie dreht im Kreis. Selbst sonst wortgewaltige Medizinrechtler hüllen mehr...

28.01.2013

Herzbericht: Weniger Transplantate, viele Klappen?

Am neuen Herzbericht der Deutschen Herzstiftung schockiert die geringe Zahl an Herztransplantationen. Viel Wind in den Segeln erlebt dafür die Aortenklappe. Ansonsten lassen die Daten Raum für unterschiedliche Interpretationen. mehr...

22.01.2013

Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: