Dipl.-Chem. Michael van den Heuvel

Beruf: Medizinjournalist

Als Diplomchemiker und Fachjournalist interessieren mich alle Themen rund um Naturwissenschaften, Medizin, Gesundheit und Gesundheitspolitik. Besonders den Entwicklungen in der Apothekenlandschaft bin ich hier auf der Spur. Meine Texte schreibe ich für Informationsdienste, Broschüren oder Magazine. Außerdem konzipiere  ich Internetauftritte.

Meine Artikel:

Der Analgetika-Storch klappert nicht

Wie kann man Schmerzen in der Schwangerschaft lindern? Um Risiken abzuschätzen, bleiben meist nur Daten aus Beobachtungsstudien, denn klinische Studien mit Schwangeren sind umstritten. Doch auch keine Einnahme von Medikamenten kann negative Folgen haben. mehr...

25.04.2017

Aerotoxisches Syndrom: Dufthansa und Eurostinks?

Atemnot, Schleimhautreizung, grippeähnliche Symptome – immer häufiger berichten Piloten und Flugbegleiter von gesundheitlichen Schäden nach Rauch- oder Geruchsentwicklungen an Bord. Hinweise für die Existenz eines aerotoxischen Syndroms? Die Spurensuche hat mehr...

24.04.2017

Harnwegsinfekt: Darum wirst du mich nicht los

Frauen leiden häufig an rezidivierenden Harnwegsinfekten. Bisher ist eine Behandlung mit Antibiotika Standard. Jetzt gibt es neue Erkenntnisse zu der Frage, warum die Infektion oft wiederkehrt. Schuld ist ein wenig beachtetes Bakterium: Gardnerella vaginalis. mehr...

21.04.2017

Rx-Preisbindung: Sitzen wir es aus

Eine DocCheck-Umfrage brachte überraschende Ergebnisse zutage: Die Welt scheint durch Rx-Boni nicht unterzugehen. Standesvertreter halten trotz ihrer Niederlage am Versandverbot fest. Rein theoretisch gibt es Alternativen. mehr...

18.04.2017

Brustkrebs: Trend zur Doppel-Ablatio

Patientinnen mit Mammakarzinom bitten Ärzte immer häufiger um prophylaktische Mastektomien. Wissenschaftlich betrachtet profitieren Betroffene nur selten von dem Eingriff. Welche Rolle spielen Vorbilder aus den Medien? mehr...

12.04.2017

Vorbild Einzelhandel: Lernen von den Profis

Apotheker können von Erkenntnissen aus dem Einzelhandel nachhaltig profitieren. Ordnen sie beispielsweise Artikel anhand von Kundenbedürfnissen nach Warengruppen, erhöht sich ihr Umsatz deutlich. Ein Experte zeigt, wie das in der Praxis funktioniert. mehr...

11.04.2017

Die Apotheke wird zum Showroom

Weniger Zeit für unnötige Handgriffe verschwenden und mehr Freiräume für die Beratung haben – das wünschen sich Apothekeninhaber. Und Kunden wiederum hassen Wartezeiten. Jede Apotheke löst dieses Problem anders. Zwei vielversprechende Modelle aus der Praxis. mehr...

07.04.2017

Wahlempfehlung für Ärzte

Weheneinleitung, bildgebende Verfahren bei Kopfschmerzen und andere Maßnahmen: Trotz Leitlinien geben Patienten ihren Ärzten beim Thema Überversorgung schlechte Noten. Die weltweite Kampagne „Choosing Wisely“ will dagegen mit Top-5-Negativlisten vorgehen. mehr...

03.04.2017

Die Quotaminierung der Medizin

Ein früherer Hochschullehrer proklamiert die „Feminisierung der Medizin“ und fordert mehr Männer im Hörsaal. Studenten und Ärzte lehnen den Vorschlag vehement ab. Wichtiger wäre eine Quote für Ärztinnen in Führungspositionen. mehr...

29.03.2017

Kittel an, der Pharmazierat kommt

„Aufsichtsbehörde macht Apotheke nach 46 Jahren dicht“: Derartige Horrormeldungen geisterten vor wenigen Wochen durch die Medien. Pharmazierat Christian Bauer erklärt, warum solche drastischen Maßnahmen sehr selten erforderlich sind – und worauf Inhaber achten mehr...

28.03.2017

Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: