Matthias Bastigkeit

Beruf: Medizinjournalist

Wenn ich nicht rede, schreibe ich - wenn ich nicht schreibe, rede ich. Als Dozent für Pharmakologie bin ich für schulische und Universitäre Bildungsträger tätig und lehre die Fächer Pharmakologie, Toxikologie, Suchtmedizin, Notfallmedizin und Kommunikation. Für die Pharmaindustrie sowie Ärzte- und Apothekerkammern führe ich Seminare zu diversen pharmakologischen Themen durch.
Aus meiner Feder stammen weit über 1000 Artikel und 12 Fachbücher. Ich bin u.a. Ressortleiter der Fachzeitschrift Rettungsdienst, Mitarbeiter vom REPORT NATURHEILKUNDE, der Plattform MEDIZIN.de und war Chefredakteur der Zeitschrift GERIATRIE-REPORT.
Meine Interessenschwerpunkte sind u.a. Sucht, Rauschdrogen, Drogensubstitution, Notfallmedizin, Naturheilkunde und das gesamte Spektrum der Pharmakologie und der Selbstmedikation. Meine Seminare tragen den Stempel "Infotainment - Lernen muss Spaß machen"

Meine Artikel:

Der versalzene Mensch

Nicht mehr als 5 Gramm Salz sollte man täglich verzehren, sagt die WHO. Das schaffen über 70 Prozent der Deutschen nicht. Dabei kann zuviel Salz nicht nur den Blutdruck erhöhen und Ödeme verursachen. Welche Erkrankungen werden durch übermäßigen Konsum noch mehr...

10.08.2018

Verschwörung auf weiter Fluor

„Fluorid in der Schwangerschaft macht Kinder dümmer“ – Schlagzeilen wie diese gehen seit der Veröffentlichung einer mexikanischen Studie durch die Presse. Der Markt für fluoridfreie Produkte wächst, die Anti-Fluorid-Bewegung findet immer mehr Anhänger. Zu mehr...

24.07.2018

Aluminium – der Dämon der Dämlichen

Macht Aluminium krank? Diese Frage ist ein gesellschaftliches Reizthema. Vor allem, weil wir Aluminiumsalze häufig verwenden, etwa als Antitranspirant in Deos, aber auch in Impfstoffen als Wirkverstärker. Ein Versuch, den Einsatz kritisch und evidenzbasiert zu mehr...

27.06.2018

Sirt-Diät: Die Anti-Aging-Enzyme

Im Kampf gegen altersbedingte Krankheiten soll die Sirt-Diät helfen. Sie basiert auf dem Verzehr von Nahrungsmitteln, die im Körper Sirtuine aktivieren. Diese „Anti-Aging-Enzyme“ sind Gegenstand zahlreicher Studien. Welches medizinische Potenzial steckt wirklich mehr...

12.06.2018

Angriff der Zimmerpflanzen: Krank, bewusstlos, tot

Sie sind hübsch, manchmal aber auch hochgefährlich und wir leben auf engstem Raum mit ihnen zusammen: Zimmerpflanzen. Manch eine Yucca-Palme kann mit ihren Blattspitzen beim Menschen einen Gehörverlust verursachen. Andere Pflanzen können ihren Besitzer sogar töten. mehr...

24.05.2018

Lieferengpässe: Auf der Jagd nach Schuldigen

Immer wieder kommt es zu Lieferengpässen. Davon sind nicht nur Analgetika und Nasensprays betroffen, sondern auch lebensnotwendige Arzneimittel. Für sie gibt es nicht immer eine Alternative. Auf eine Lösung des Problems wartet man vergeblich. Wer ist schuld? mehr...

27.04.2018

Das ansteckende Trauma

Nicht nur Bakterien oder Viren können von Mensch zu Mensch übertragen werden, auch Traumata sollen ansteckend sein. Aktuellen Studien zufolge können Erkrankungen wie die Posttraumatische Belastungsstörung auf andere „überspringen“ oder sogar vererbt werden. mehr...

18.04.2018

Notärzte, verabschiedet euch von MONA

In der Notfallmedizin wird ein akuter Herzinfarkt gemäß des MONA-Schemas behandelt: Morphin, Sauerstoff, Nitroglycerin und Acetylsalicylsäure. Nun bringen neue Empfehlungen der European Society of Cardiology die seit Jahrzehnten etablierten Therapiesäulen ins mehr...

03.04.2018

Veterinärpharmakologie: Kein Bonbon für Bello

Bei Hunden verläuft eine Schokoladenintoxikation häufig letal. Katzen flippen bei Baldriangeruch aus. Und wenn ein Hund unter Durchfall leidet, kann die Verabreichung von Loperamid tödlich enden. Für uns harmlose Nahrungs- oder Arzneimittel sind für Haustiere mehr...

29.03.2018

Am Anfang war der Darm

„Eine schlechte Verdauung ist die Wurzel allen Übels", wusste bereits Hippokrates. In der Tat hat das Darmmikrobiom großen Einfluss auf den gesamten Körper. Ist es beschädigt, ist auch die Funktionstüchtigkeit von Herz, Psyche und Gehirn bedroht, wie aktuelle mehr...

27.03.2018

Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: